Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Hochwildschutzpark Ehrengrund
Gersfeld/Rhön

Ort: 36129 Gersfeld/Rhön
Land: Hessen

Größe: 50 ha

Tierbestand: ca. 150 Tiere in 20 Arten

Eröffnungsjahr: 1972                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Der Wildpark der Kurgemeinde wurde einst als einer der schönsten Wildparks Europa anerkannt.

Für die weiten Gehege trifft dies bestimmt zu, in denen nach eigener Aussage alle europäischen Hochwildarten gehalten werden: Zu sehen sind Rot-, Dam-, Sika- und Dybowskihirsch, Reh, Mufflon, Gemse, Steinbock und Wildschwein.

Die provisorisch wirkenden, kleinen und kahlen Käfige für Waschbären, Eichhörnchen, Fasane oder Rebhühner sind da eher überflüssig.

Schnee-Eulen werden ebenso gehalten wie Rotfüchse, die in einer natürlich gestalteten Voliere untergebracht sind.

Ein großer Wasservogelsee wird auch zum Angeln genutzt. Auch Wisente und Fischotter sind in den Wildpark eingezogen.

Zahlreiche Infotafeln, u. a. am großen Ameisenhügel, dienen der Wissensvermittlung.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Zwergziegen-Streichelgehege

FuetternFüttern durch Besucher
nur mit Spezialfutter

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
14:30 Fischotterfütterung

AttraktionenAttraktionen
Angelteich, Memo-Fun-Sports-Parcours

AngeboteFührungen und Angebote
Mai - Sept. jeden Samstag 14:00 Uhr Führung

TermineBesondere Termine
Rotwildwochen im Oktober mit Führungen in der Morgendämmerung

EssenGastronomie
Kiosk, Grillstation

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
größtenteils behindertengerecht, obere Wege teils sehr steil und steinig

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineTierpatenschaften
Tierpatenschaften möglich
(Karte aller Zoos mit Tierpatenschaften)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotApril bis Oktober 9 – 18 Uhr
 dotNovember bis März 10 – 16 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 5,00 €
 dotKinder (4 – 12 Jahre): 2,50 €
 dotErmäßigung für Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende, Familienkarte, Jahreskarten

Anreise

AnfahrtA7 Ausfahrt Fulda-Süd nach Gersfeld, dort beschildert. Kostenlose Parkplätze.

Anfahrt & ab Bahnhof Gersfeld noch ca. 1,5 km zu Fuß

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotHermann Bleuel, Leiter
 dotDieter Kircher, Wildhüter
 dotThomas Sauer, Wildhüter

TelTelefon:06654-1780
Fax:06654-1788

PostAdresse: Brückenstraße 1 (Tourist-Information), 36129 Gersfeld/Rhön, DEUTSCHLAND
Postadresse:Navi: Am Dammel
Träger: Stadt Gersfeld (Rhön)
MailE-Mail des Parks: tourist-info@gersfeld.de
WebWebsite des Parks: http://www.wildpark-gersfeld.de externer Link
Mitglied in: DWV


Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Gersfeld/Rhön externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Thüringer Waldzoo, Gera dot

dot nächster Zoo: Tierpark, Gettorf dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen