Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Thüringer Waldzoo
Gera

Ort: 07548 Gera
Land: Thüringen

Größe: 20 ha

Tierbestand: ca. 500 Tiere in 80 Arten

Eröffnungsjahr: 1962                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Waldzoo Thüringens nennt sich der Geraer Tierpark. Er liegt im reizvollen Landschaftsschutzgebiet Martinsgrund, einem Stadtwald. Zeigte der Tierpark ursprünglich überwiegend heimische Tiere, so leben heute auch einige Exoten im Park.

Den Großteil des Tierbestandes stellen Tierarten, die auf der nördlichen Halbkugel der Erde beheimatet sind. Darunter sind Damhirsche, Mufflons, Rothirsche oder Rehe ebenso wie Alpensteinböcke, Wisente oder Przewalskipferde.

Besonders erfolgreich ist der Tierpark bei der Haltung der heikel zu pflegenden Elche. Rentiere, Yaks und Mufflons vervollständigen den Bestand an Huftieren.

In Käfigen und Volieren findet der Besucher u. a. Uhus, Schnee-Eulen, Rohrweihe, Rotmilan, Polarfüchse oder Luchse. Waschbären teilen sich ihre Anlage mit Frettchen, und Marderhunde leben mit Steinmardern zusammen.

Ein Höhepunkt des Besuches ist sicherlich der begehbare Affenwald mit einer Familiengruppe Berberaffen (nur wenige Stunden täglich geöffnet). Auch das Wappentier der Stadt, der Löwe, kann im Tierpark bestaunt werden.

Die stark bedrohten China-Leoparden sind gleich nebenan untergebracht. Die Nandus bezogen eine Anlage mit Einsichtmöglichkeit in den Stall, direkt neben den Lamas.

Weitere Vögel sind mit Amazonen und Sittichen vertreten. Enten, Gänse und Schwäne beleben die Wasserläufe im Park. Zwei Großvolieren werden von Eulen sind für Besucher begehbar.

Besonders für Kinder interessant ist der Bauernhof. Neben typischen Nutztieren, wie Haflinger, Hühner und Enten, leben hier auch alte thüringische Haustierrassen wie die Thüringer Landziege und der Thüringische Esel.

Nicht mehr dem heutigen Stand entsprechen die Gehege für Alpensteinböcke, Löwen, Silberfüchse und Leoparden, die daher demnächst erneuert werden.

Gleich am Eingang gelangt man zu einer besonderen Attraktion des Tierparks, der Parkeisenbahn. 1975 als Pioniereisenbahn angelegt, befördert sie heute noch jährlich ca. 45.000 Tierparkbesucher auf ihrer 800 m langen Gleisstrecke.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege

FuetternFüttern durch Besucher
Futterautomat am Streichelgehege und Bauernhof

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Schaufütterungen verschiedener Tierarten lt. Aushang.

AttraktionenAttraktionen
Parkeisenbahn zum oberen Zooeingang (April bis Oktober, außer Montag und Freitag). Bienenschaustand, Naturausstellung.

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen nach Anmeldung möglich, Zooschule

TermineBesondere Termine
jährlich zu Pfingsten Tierparksafari, Tierpark-u. Dahlienfest im September

EssenGastronomie
Kiosk zur Waldschänke

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
teilweise stärkere Anstiege

InfoInfomaterial & Shop
Faltblatt mit Gehegeplan, Souvenirs am Kiosk

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Veröffentlichung gestattet


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotMärz bis Oktober täglich 9 – 18 Uhr
 dotNovember und Februar täglich 9 – 17 Uhr, Dezember und Januar 9 – 16 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 5,00 €
 dotKinder (3 – 16 Jahre): 2,50 €
 dotErmäßigungen, Familienkarte, Gruppenpreise

Anreise

AnfahrtA4 Ausfahrt Gera, B2 ins Zentrum. Der Tierpark liegt an der B2 Richtung Triptis, im Nahbereich ausgeschildert. Kostenfreie Parkplätze an beiden Eingängen vorhanden.

Anfahrt & Mit Straßenbahnlinie 3 Haltestelle ´Haltestelle Dahliengarten/Tierpark´, mit den Buslinien 10 oder 17 Haltestelle ´Am Dahliengarten´ (Haupteingang) oder ´An der Eibe´ (Nebeneingang)

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotSteffen Horn, amtierende Tierparkleiter und Inspektor

TelTelefon:0365-810127
Fax:0365-810185

PostAdresse: Am Martinsgrund / Straße des Friedens 85, 07548 Gera, DEUTSCHLAND
Träger: Stadt Gera
MailE-Mail des Parks: waldzoo@gera.de
WebWebsite des Parks: http://www.unser-waldzoo-gera.de externer Link
Mitglied in: DTG


Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Gera externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Zoom Erlebniswelt, Gelsenkirchen dot

dot nächster Zoo: Hochwildschutzpark Ehrengrund, Gersfeld/Rhön dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen