Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Aquazoo und Löbbecke-Museum
Düsseldorf

Ort: 40474 Düsseldorf
Land: Nordrhein-Westfalen

Größe: 10,7 ha

Tierbestand: 1ca. 5000 Tiere in 560 Arten (Wirbeltierarten und Wirbellose)

Eröffnungsjahr: 1904 (gegründet, seit 1947 Aquarium angegliedert, seit 1987 im Neubau als Aquazoo)                                                                                                         

Beschreibung:

Der Aquazoo / Löbbecke-Museum kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und ging aus dem 1876 gegründeten Zoo und dem 1904 eröffneten Löbbecke-Museum hervor. 1987 bezog es den Neubau, eine in Deutschland einmalige Verbindung von Museum und Aquarium/Terrarium. Bis 2017 wurde es vollständig umgebaut und renoviert.

In der Eingangshalle des eindrucksvollen Baus findet man neben einem Walskelett auch die Papageitaucher. Im Laufe des weiteren Rundgangs kann man viele biologische Zusammenhänge kennenlernen.

Die didaktische Gestaltung des Rundgangs ermöglicht z. B., den Verlauf der Evolution unter dem Motto ´Vom Einzeller zum Säugetier´ nachzuvollziehen.

Im Aquazoo leben hauptsächlich Reptilien, Amphibien, Fische und Insekten. Piranhas, Leopardschildkröten, Wandelnde Geigen oder Totenkopfschaben seien hervorgehoben.

Im zentralen Rundbecken leben Schwarzspitzen-Riffhai, Kuhnasenrochen und viele weitere Fische und Stachelhäuter.. Eines der beeindruckenden Panoramabecken ist ein Korallenriff mit einer Fülle bunter Fische und bizarrer, lebender Korallen, ein weiteres ein Ausschnitt eines Regenwaldflusses mit Schwärmen bunter Süßwasserfische.

In der Tropenhalle leben verschiedene Krokodilarten wie Australienkrokodil und Krokodilkaiman sowie Leguane und Schildkröten. Freilebend sind in der Halle Schmetterlinge und verschiedene Lurche wie Moosfrösche zu entdecken.

Die Welt der Reptilien wird in vielen Landschaftsterrarien vorgestellt, das Insektarium bietet faszinierende Einblicke in die Welt der kleinen Krabbler, so etwas Blattschneiderameisen. Auch einige Säugetiere werden gezeigt, darunter eine Nacktmull-Kolonie und nordafrikanische Gundis.

Am Ende des Rundgangs warten die Brillenpinguine hinter einer großen Panorama-Unterwasserscheibe.

Auch die zoologischen Sammlungen bieten eine gleichermaßen interessante wie lehrreiche Präsentation dieser sonst eher ´trockenen´ Gebiete der Biologie.

Der Aquazoo engagiert sich stark im Naturschutz und züchtet viele seltene Frosch- und Echsenarten im Rahmen von Erhaltungszuchten.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz im angrenzenden Nordpark

StreichelnTiere streicheln
nicht möglich

FuetternFüttern durch Besucher
nicht möglich

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Schaufütterungen

AttraktionenAttraktionen
Dauerausstellung ´Meer und Mensch´ mit Themen wie Seeungeheuer, Tiefsee-Tiere und Meeresverschmutzung, dargestellt mit Präparaten und Modellen

AngeboteFührungen und Angebote
Kurse für Kinder (besonders in den Schulferien) und Erwachsene, die mehr erleben und Zusammenhänge begreifen möchten

TermineBesondere Termine
Vorträge, Kurse, Sonderveranstaltungen

EssenGastronomie
Im Zoo keine Verpflegung erhältlich. Café-Restaurant im Nordpark, weitere Gaststätten in der Nähe.

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Behindertengerecht: Rampen, Aufzüge, behindertengerechte Toiletten, Begleithunde sind erlaubt. Wickeltisch

InfoInfomaterial & Shop
Zooshop. Kataloge, Zooführer, Zeitschrift Aquarius

HundeHunde
Hunde nicht erlaubt (außer Begleithunde)
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Veröffentlichung nur nach vorheriger Genehmigung gestattet


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotTäglich 10 - 18 Uhr
 dotGeschlossen am 1.1., Rosenmontag, 1.5.,, 24., 25. und 31.12.
 dotRosenmontag geschlossen.

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene:_9,00 €
 dotKinder_(7 - 17_Jahre): 5,00_
 dotErmäßigungen für Schüler und Studenten. Gruppenpreise, Familienkarten
 dotMit Eintrittskarten im Vorverkauf umgeht man Warteschlangen an der Kasse, sie sind aber 1 € teurer und man ist auf bestimmte Anfangszeiten festgelegt

Anreise

AnfahrtAb Köln/Wuppertal A3-A46-B1, ab Köln/Krefeld/Neuss A57-A52-B7. In Düsseldorf der Fernausschilderung Messe folgen, im Nahbereich dann ´Aquazoo.´ Nur rund 150 Parkplätze, gebührenpflichtig_

Anfahrt & Ab Düsseldorf Hbf. U78 und U79 bis Haltestelle Nordpark/ Aquazoo. Ab Duisburg: U79 bis Haltestelle Nordpark/ Aquazoo_

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (auch als Anfahrtskarte)

Personal & Kontakt


TelTelefon:++49-211_-_89-961509
Fax:++49-211_-_89-944939

PostAdresse: Kaiserswerther Straße 3802, 40474 Düsseldorf, DEUTSCHLAND
Träger: Stadt Düsseldorf
MailE-Mail des Parks:  aquazoo@duesseldorf.de
WebWebsite des Parks: http://www.duesseldorf.de externer Link
Mitglied in: EAZA, VdZ, WAZA
Besucherzahl: > 100.000

ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Düsseldorf externer Link



dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Vogelgarten †, Dümmer dot

dot nächster Zoo: Wildpark Grafenberger Wald, Düsseldorf dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2019 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschränkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen.