Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Reptilienzoo
Füssen

Ort: 87629 Füssen
Land: Bayern

Größe: 300 qm

Tierbestand: 1000 Tiere in 140 Arten

Eröffnungsjahr: 2016                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Im Füssener Magnuspark, einer ehemaligen Hanfwerke-Fabrik, bezog der 2016 eröffnete Reptilienzoo nach langer Standortsuche seine Räumlichkeiten.

Besitzer Dieter Graf verfolgte seit Jahren die Idee, in seiner Heimatstadt einen Reptilienzoo zu eröffnen.

Im Vorraum befinden sich zahlreiche kleinere Terrarien und Aquarien mit Insekten, Spinnen, kleinen Echsen und Amphibien sowie einer Vielzahl tropischer Fische vom Guppy bis zu Schlammspringer, Stachelaal und Piranha.

Auf einer Insel über dem Wasserschildkrötenbecken in der Haupthalle leben Chamäleons.

Riesenschlangen und eine Auswahl an Giftschlangen wie Puffottern, Klapperschlangen und Vipern bevölkern teils übereinander angebrachte, aber geräumige und naturnah gestaltete Terrarien an den Wänden.

Vor allem große Echsen sind ein Schwerpunkt, so Nashornleguane, Riesen-Blauzungenskinke, Agamen, die giftige Krustenechse und drei Formen Tejus.

An Säugetieren werden Streifenhörnchen, Zwerg-, Renn- und Stachelmäuse gezeigt. Mit Kakadus, Zwergwachteln und Zebrafinken ist dann auch die fünfte Wirbeltierklasse vertreten.

Angeschlossen ist eine Auffangstation für Exoten, die beschlagnahmte Tiere aufnehmen kann.


Besonderheiten & Service

FuetternFüttern durch Besucher
Nicht erlaubt

AngeboteFührungen und Angebote
Nach Anmeldung

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
barrierefrei

InfoInfomaterial & Shop
Souvenirverkauf

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Veröffentlichung gestattet

HippTipp
wenige 100 m entfernt liegt der Lechfall, über die Lechbrüchte ist die historische Altstatt von Füssen zu Fuß erreichbar. Walderlebniszentrum mit Baumkronenpfad kurz vor der Grenze nach Österreich


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotTäglich 10 - 18 Uhr
 dotIm Winter kürzere Eintrittszeiten, wochentags teilweise erst nachmittags
 dotEinlaß bis 1 Stunde vor der Dämmerung

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 7,00 €
 dotKinder (4 – 14 Jahre): 1,50 €

Anreise

AnfahrtA7 nach Füssen, B310 / 16 / 17 Richtung Österreich / Reutte, 1 km vor dem Grenzübergang rechts im ehemaligen Fabrikgelände ´Magnuspark´ (´Anlieger frei´), erst dort beschildert. Nicht vom Schild ´nur für Anlieger´ und der Schranke irritieren lassen. Parken auf dem Parkplatz vor der Fabrik, dann zu Fuß auf die Rückseite am Lechufer.

Anfahrt & Vom Bahnhof Füssen 1 km zu Fuß durch die Altstadt und über die Lechbrücke rechts zum Magnuspark

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDieter Graf, Betreiber

TelTelefon:0176-32326768
Fax:0176-32326768

PostAdresse: Mühlbachgasse 10 / Magnuspark, 87629 Füssen, DEUTSCHLAND
Träger: Privat
MailE-Mail des Parks: info@reptilienzoo-allgaeu.de
WebWebsite des Parks: http://www.reptilienzoo-allgaeu.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Füssen externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Bergtierpark, Fürth-Erlenbach dot

dot nächster Zoo: Wild- und Freizeitpark Westerwald, Gackenbach dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2017 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen