Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Archepark (Wildgehege Kreideberg)
Lüneburg

Ort: 21335 Lüneburg
Land: Niedersachsen

Größe: 11 ha

Tierbestand: 1ca. 150 Tiere in 8 Arten

Eröffnungsjahr: 2017 (Wiedereröffnung)                                                                                                         

Beschreibung:

Das frühere Wildgehege Kreideberg eröffnete nach grundlegendem Umbau 2017 neu als Archepark Lüneburg.

Neben den alteingesessenen Sikahirschen sind hier nunmehr alte, vom Verschwinden bedrohte Haustierrassen zu bestaunen, darunter Rotbunte Husumer Schweine, Harzer Ziegen, Weiße Hornlose Heidschnucken und Thüringer-Wald-Ziegen.

Vorwerkhühner und Deutsche Lachshühner sind weitere Bewohner.

Auf einer Teichanlage sind nun statt des früheren Sammelsuriums aus einem Dutzend Wasservogel-Arten die ebenfalls sehr seltenen gewordenen Lippegänse eingezogen.

Die Anlage umfasst ein langgestrecktes Gelände zwischen einer Kleingartenanlage und dem Ochtmisser Wäldchen am Kreideberg.

Der Arche-Park ist auf öffentlichen Wegen frei zugänglich und wird gern als Ausflugsziel vor allem von Familien genutzt.

Das Wildgehege war ursprünglich das Hobby einer älteren Dame. Um das Lebenswerk zu erhalten, wurde 2016 das SCHUBZ Umweltbildungszentrum gebeten, das Wildgehege weiter zu führen. Mit dem neuen Konzept bedrohter Haustierformen sollte ein Lern- und Erlebnisort entstehen, der das Thema Bäuerliche Tierhaltung vermitteln kann.

2017, nach einer Viertelmillon Investitionen und dem Neubau eines Pavillon für Umweltbildung, wurde der Park wiedereröffnet und von der GEH als Ache-Park anerkannt.


Besonderheiten & Service

FuetternFüttern durch Besucher
Füttern verboten

AngeboteFührungen und Angebote
Führung bis 25 Personen nach Anmeldung gegen Gebühr

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
ebenerdig, unebene Waldwege


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotStets frei zugänglich (Außen-Rundweg)

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA39, Ausfahrt Lüneburg-Nord oder von Ortsumgehung B4, an Verbindungsstraße zwischen Stadtzentrum und Ortsteil Ochtmissen. Nur geringe Anzahl Parkplätze der Kleingartenanlage an der Straße Ochtmisser Kirchsteig._

Anfahrt & Bus Linie 5005, Haltestelle ´Am Wildgehege ´_

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (auch als Anfahrtskarte)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDr. Frank Corleis, Gesamtleitung

TelTelefon:++49-4131_-_309-79709
Fax:++49-4131_-_309-797099

PostAdresse: Ochtmisser Kirchsteig 602, 21335 Lüneburg, DEUTSCHLAND
Hinweis: Post: Wichernstraße 34
Träger: SCHUBZ - Umweltbildungszentrum der Hansestadt Lüneburg
MailE-Mail des Parks:  info@schubz.org
WebWebsite des Parks: http://www.archepark-lueneburg.de externer Link

Mitglied in: GEH-Archepark

ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Lüneburg externer Link



dot vorheriger Zoo: Eifel-Zoo, Lünebach-Pronsfeld dot

dot nächster Zoo: Vogelpark, Lüneburg dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2021 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschränkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen.