Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Vivarium im Naturmuseum
Augsburg

Ort: 86152 Augsburg
Land: Bayern

Tierbestand: ca. 50 Tiere in 15 Arten

                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Die sehenswerte Dauerausstellung des Naturmuseums zeigt auf vier Etagen vielfältige Exponate zu Geologie, Zoologie, Paläontologie, Botanik und Mineralogie.

Besonderheit ist die Molasse-Ausstellung, in der gezeigt wird, wie der Augsburger Raum vor Jahrmillionen aussah: Die fossile Tierwelt des Tertiärs in Modellen, Orginalpräparaten und anschaulichen Erläuterungen.

Seit einigen Jahren befindet sich im Naturmuseum Augsburg eine Terrarienabteilung im Aufbau. Ein Aquarium ist für die Zukunft ebenfalls geplant.

Zu den exotischen Bewohnern zählen verschiedene Frösche, Echsen, Vogelspinnen und bizzarre Insekten, fast alle in gut gestalteten und passend bepflanzten Terrarien.

Dabei sollen vor allem solche Arten präsentiert werden, die in direktem Bezug zu den fossilen Schaustücken der Hauptausstellung stehen (insbesondere der Molasse-Ausstellung) oder stammesgeschichtlich von besonderem Interesse sind.

Zu finden ist die Abteiling nicht in der Hauptausstellung, sondern gegenüber der Kasse auf mehreren Ebenen des Treppenhauses, das zum Planetarium führt.


Besonderheiten & Service

StreichelnTiere streicheln
nicht möglicfh

FuetternFüttern durch Besucher
nicht möglicfh

AttraktionenAttraktionen
Dioramen, moderne Museumspräsentationen, Planetarium

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Museum weitegehend behindertengerecht, aber Treppenhaus-Absätze mit den Terrarien nicht über Lift erreichbar


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotganzjährig Dienstag bis Sonnntag 10 – 17 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 3,50 €
 dotKinder (0 – 10 Jahre): 0,00 €
 dotErmäßigt für Schüler und Studenten. Familienkarten, Gruppenpreise

Anreise

AnfahrtA8 nach Augsburg in die Innenstadt, nächstgelegenes Parkhaus: Contipark Ludwigsstraße

Anfahrt & Vom Bahnhof mit den Bussen in die historische Innenstadt, dort fußläufig schnell erreichbar (klein beschildert), Zugang etwas versteckt im Erdgeschoß der Augusta-Arkaden (ehem. Ludwigpassagen)

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDr. Michael Rummel, Museumsleiter
 dotDr. Christof Trepesch, Direktor der Kunstsammlungen und Museen Augsburg

TelTelefon:0821-324-6740
Fax:0821-324-6741

PostAdresse: Ludwigstraße 2, 86152 Augsburg, DEUTSCHLAND
MailE-Mail des Parks: Naturmuseum.stadt@augsburg.de
WebWebsite des Parks: http://www.naturmuseum.augsburg.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Augsburg externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Zoologischer Garten, Augsburg dot

dot nächster Zoo: Schmetterlingshaus im Botanischen Garten, Augsburg dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen