Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Ozeaneum
Stralsund

Ort: 18439 Stralsund
Land: Mecklenburg-Vorpommern

Größe: 8700 m²

Tierbestand: 5600 Tiere in 144 Arten

Eröffnungsjahr: 2008                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Das Deutsche Meeresmuseum konnte mit dem Ozeaneum 2008 eine weitere Dependance eröffnen, neben dem Stammhaus in der Stralsunder Altstadt (s. dort) und dem Natureum auf dem Darß (s. dort).

Für nicht weniger als 50 Millionen Euro entstand auf der Hafeninsel eine imposantes Architektur-Ensemble. Der Besucher vollzieht dort eine Reise durch die nördlichen Meere von Stralsund bis ins Polarmeer durch fünf Erlebnisausstellungen und vorbei an 50 Aquarien.

Das Ozeaneum versteht sich als Museum mit dem Thema Welt der Meere und konzentriert sich im Ausstellungsbereich auf wissenschaftliche Arbeit und die Erforschung der Meere.

Zudem sind im Gebäude mehrere Tausend lebende Tiere in Aquarien zu sehen - das Großbecken ´Offener Atlantik´ beeindruckt mit einer 50 m² großen Panoramascheibe, hinter der ein Makrelenschwarm, Sandtigerhaie, verschiedene Rochen, Zackenbarsche und Drückerfische.

Der Schwerpunkt des Tierbestands liegt bei Kaltwasserarten wie Dorsch, Zander und Hering. Eine Besonderheit im Aquarium sind die Kaltwasserkorallen.

Mit 2,6 Mill. Litern ist das Schwarmfischbecken das größte Aquarium, daneben gibt es drei Dutzend weitere, eine Walausstellung, eine meereskundliche Ostsee-Abteilung sowie den Themenbereich Erforschung und Nutzung der Meere mit zahlreichen Tierpräparaten.

In der Ostsee-Aussrellung finden sich ims Giganische vergrößerte Plankton-Modelle. Auch aktuelle Themen der deutschen Meeresforschung werden thematisiert, dazu kann man eine Tauchboot-Simulation mitmachen.

Am Berührungsbecken kann man auf Tuchfühlung mit Seestern oder Strandkrabbe gehen. In der großen Ausstellunghalle hängen Nachbildungen von Walen in Originalgröße.

2010 zogen auf der Dachterrasse mit Blick auf die Altstadt Humboldt-Pinguine ein. 2011 eröffnete die Ausstellung über ´Erforschung und Nutzung der Meere´ mit der Darstellung der Gefahren durch Verschmutzung, Überfischung und Ausbeutung.

Jedes Jahr wird ein spezielles Jahresthema ausgerufen, 2016 ist dies ´Kraken und Konsorten´.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Kindermeer, Wasserspielplatz auf der Dachterasse

StreichelnTiere streicheln
Touchpool

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Tägl. 11:30 Uhr Pinguinfütterung. Montags, mittwochs oder freitags 11:00 Uhr kommentierte Fütterung.

AngeboteFührungen und Angebote
Audioguide ausleihbar. Öffentliche Führung täglich um 13 Uhr (Gebühr) oder nach Absprache

TermineBesondere Termine
Zahlreiche Sonderveranstaltungen, Ferienprogramme, Familienangebote

EssenGastronomie
Restaurant

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Behindertengerecht, Aufzüge, Leih-Rollstuhl, Behindertenparkplätze direkt am Ozeaneum. Normaler Rundweg mit vielen, teils dunklen Treppen, Behinderten-Rundweg (über Aufzüge) bedeutet Umwege und andere Reihenfolge der Attraktionen. Still- und Wickelräume, Stellplätze für Kinderwagen

InfoInfomaterial & Shop
Museumsshop mit Fachliteratur und Souvenirs. Onlineshop

HundeHunde
Hunde nicht gestattet (kleine Hunde in Taschen erlaubt). Hundeplatz mit Hundehütten und Trinkwasser, keine Hundebetreuung.
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Fotografieren gegen Gebühr. Blitzverbot. Nichtkommerzielle Veröffentlichung gestattet

HippTipp
Audioguide


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotJuni bis Sept. tägl. 9:30 – 20:00 Uhr
 dot Okt. bis Mai tägl. 9:30 – 18:00 Uhr
 dot24. Dezember geschlossen, Silvester bis 15 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 17,00 €
 dotKinder (4 – 16 Jahre): 8,00 €
 dotErmäßigung für Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose. Keine Akzeptanz von Sozialpässen
 dotKombiticket mit Meeresmuseum erhältlich. Tipp: Onlineticket erspart Wartezeiten an der Kasse.

Anreise

AnfahrtA20 Ausfahrt Stralsund / Rügen, auf dem Rügenzubringer B96n bis Stralsund. Parkhaus ´Am OZEANEUM´ beschildert. Vom P+R ´Altstadt/OZEANEUM´ Bus Linie 7.

Anfahrt & Vom Hauptbahnhof Stralsund in ca. 20 Min zu Fuß Richtung Hafen, vom Rügendamm-Bahnhof ca. 10 Min. Bus Linie 6 ab Hauptbahnhof.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDr. Harald Benke, Geschäftsführer
 dotDr. Sabine Brasse

TelTelefon:03831-26 50610
Fax:03831-2650609

PostAdresse: Hafenstraße 11, 18439 Stralsund, DEUTSCHLAND
Träger: OZEANEUM Stralsund GmbH, eine Gesellschaft der Stiftung Deutsches Meeresmuseum
MailE-Mail des Parks: info@ozeaneum.de
WebWebsite des Parks: http://www.ozeaneum.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Stralsund externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Deutsches Meeresmuseum, Stralsund dot

dot nächster Zoo: Zoo, Stralsund dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen