Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Deutsches Meeresmuseum
Stralsund

Ort: 18439 Stralsund
Land: Mecklenburg-Vorpommern

Größe: 8000 m²

Tierbestand: 3000 Tiere in 300 Arten (davon 160 Fischarten sowie 4 Meeresschildkröten in 3 Arten)

Eröffnungsjahr: 1951 (seit 1975 Aquarium. Ozeaneum eröffnet 2008)                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Eines der interessantesten Spezialmuseen ist das Meeresmuseum mit Aquarium in Stralsund. Schon der Unterbringungsort ist ungewöhnlich: Im ehemaligen Dominikanerkloster St. Katharinen inmitten der Innenstadt ist seit der Eröffnung 1974 sein Standort.

Das Museum soll dem Besucher Einblicke in das Leben im Meer geben sowie die Themen Meereskunde, Meeresbiologie, Nutzung und Erforschung durch den Menschen darstellen.

So finden sich nicht nur eindrucksvolle Präparate verschiedenster Lebewesen - wovon die Riesen-Gespenstkrabbe, der Riesenkrake, das Walroß und vor allem das 15 Meter lange Finnwalskelett nur ein paar herausragende sind - sondern auch die komplette Geschichte des Fischfangs.

Finden sich schon in der Eingangshalle einige tropische Riff-Aquarien, so liegt der Hauptteil des Aquariums im Untergeschoß des Museums. Hier findet man in 36, teils großen Meerwasserbecken eine vielfältige Fauna mit Fischen und Wirbellosen auf den Tropen und dem Mittelmeer.

Gezeigt werden Arten tropischer Meere wie Seepferdchen, Muränen, Rotfeuerfische und unzählige Korallenfische.

Das Großbecken mit 350.000 Litern Meerwasser für die drei Arten Meeresschildkröten (350.000 l Meerwasser), Haie und Korallenfische wurde 2004 eröffnet.

Das Meeresmuseum hat Zweigstellen am Darßer Ort und der MeeresWelten-Sonderausstellung auf der Hafeninsel.

2008 eröffnete das Ozeaneum, ein völlig neues Großaquarium im Hafen (s. dort).


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Holzspielgeräte, interaktive Stationen

StreichelnTiere streicheln
nicht erlaubt

FuetternFüttern durch Besucher
nicht erlaubt

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Fütterungszeiten nach Aushang, z.B. Schaufütterungen der Haie und Meeresschildkröten

AttraktionenAttraktionen
Ehemaliges Dominikanerkloster St. Katharinen. Ausstellungen zu Meereskunde und Meeresbiologie, Walskelette usw.

AngeboteFührungen und Angebote
nach Voranmeldung

TermineBesondere Termine
Familiensonntage, Ferienveranstaltungen, Vorträge usw.

EssenGastronomie
Bistro ´Tartaruga´

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Behinderten-WC, Aufzug, Spezialführungen auf Anfrage, Wickelraum

InfoInfomaterial & Shop
Museumsshop, Museumsführer

HundeHunde
Nicht erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Fotoerlaubnis kostet extra. Fotos dürfen nicht veröffentlicht werden

HippTipp
Hinweis: Das ebenfalls zum Meeresmuseum gehörende Nautineum auf Dänholm (Ausstellungszentrum für Fischerei und Meeresforschung) ist seit 2016 geschlossen


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotJuni bis Oktober täglich 10 – 17 Uhr
 dotNovember bis Mai: 10 – 17 Uhr, montags geschlossen
 dotAm 24.12. geschlossen, am 31.12. bis 15 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 10,00 €
 dotKinder (4 – 16 Jahre): 5,00 €
 dotErmäßigungen (Schüler, Auszubildende, FÖJ, Schwerbehinderte), Familienkarten, Jahreskarten
 dotKombikarten mit Ozeaneum, reduzierter Eintritt an den Familiensonntagen. Online-Ticket

Anreise

AnfahrtA20 Ausfahrt Stralsund, Rügenzubringer bis Altstadt Stralsund. Parkhaus ´Am Meeresmuseum´.

Anfahrt & ca. 10 Min. zu Fuß vom Hauptbahnhof

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDr. Harald Benke, Direktor

TelTelefon:03831-2650-210
Fax:03831-2650-209

PostAdresse: Katharinenberg 14-20, 18439 Stralsund, DEUTSCHLAND
Träger: Museum für Meereskunde und Fischerei Stralsund, Stiftung des bürgerlichen Rechts
MailE-Mail des Parks: info@meeresmuseum.de
WebWebsite des Parks: http://www.meeresmuseum.de externer Link

Weblinks
Externe Links:
Zoo-AG Bericht 2003 externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Stralsund externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Pfauengarten, Stödtlen-Gaxhardt dot

dot nächster Zoo: Ozeaneum, Stralsund dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen