Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Tiergehege im Botanischen Garten
Chemnitz

Ort: 09114 Chemnitz
Land: Sachsen

Tierbestand: > 200 Tiere in 45 Arten

Eröffnungsjahr: 1956 (Seit 1903 öffentlich, seit 1956 Tierhaltung)                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Der Botanische Garten Chemnitz ging aus dem Schulbiologiezentrum der Stadt hervor. Dieses war schon seit langem der Bevölkerung zugänglich, jedoch speziell auf schulpädagogische Erfordernisse zugeschnitten.

So entstanden durch die Jugendarbeitsgemeinschaften auch verschiedene Tierhaltungen, die heute noch Bestand haben.

In mehreren Gehegen sieht der Besucher typische Haustierformen von Haflinger, Hausschaf und Zwergziege über Kaninchen und Meerschweinchen bis zu Haushuhn und Hausente.

Volieren und Käfige beherbergen einige einheimische Greifvögel, Eulen und Rabenvögel sowie Waschbären und Frettchen. Im kleinen Aquarien/Terrarienhaus sind typische Vertreter niederer Wirbeltiere und Wirbelloser zu beobachten.

Von den Bewohnern der fast 25 Becken seien herausgegriffen: Rotwangen-Schmuckschildkröte, Amurnatter und Taggecko, Neon, Malawi-Buntbarsch und Antennenwels, Achatschnecke und Riesenschabe.

Spezialisiert hat sich der Garten auf die mitteleuropäische Flora. Gestaltet wurden in den letzten Jahren die Lebensräume Heide, Steppe und Düne. In einem Laubmischwald mit Feuchtgebieten und Teichen bewegt sich der Besucher auf Stegen und Brücken.

Ein Alpinum mit Wasserfall befindet sich im Aufbau, der Bereich des Blumensichtungsgartens wird ausgebaut. Eine Streuobstwiese ist geplant. Ein kleines Tropenhaus zeigt Kakteen, Orchideen und weitere tropische Pflanzen wie Bananen.

Im neuentstandenen zweiten Tropenhaus wird alljährlich in den Sommermonaten eine Schmetterlingsschau präsentiert. Hierfür ist Eintritt zu entrichten.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Kleiner Spielplatz

FuetternFüttern durch Besucher
nicht möglich

AngeboteFührungen und Angebote
nach Voranmeldung

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Großteil des Geländes behindertengerecht

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotTäglich 9 – 17 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei (außer Schmetterlingshaus)

Anreise

AnfahrtA4 Chemnitz-Nord Richtung Innenstadt, der Park grenzt direkt an die Leipziger Straße (B95), gegenüber großer gebührenpflichtiger Parkplatz des benachbarten Eislauf-Stadions.

Anfahrt & Bus 21 Wittgensdorfer Straße (Eisstadion)

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt


TelTelefon:0371-3301365 oder 3364805
Fax:0371-235199 oder 4004698 (Förderverein)

PostAdresse: Leipziger Straße 147, 09114 Chemnitz, DEUTSCHLAND
Postadresse:Garten-, Friedhofs- und Forstamt, Annaberger Straße 89, 09120 Chemnitz
Träger: Stadt Chemnitz
WebWebsite des Parks: http://www.chemnitz.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Chemnitz externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Wildgatter Oberrabenstein, Chemnitz dot

dot nächster Zoo: Insektarium des Museum für Naturkunde, Chemnitz dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen