Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Insektarium des Museum für Naturkunde
Chemnitz

Ort: 09111 Chemnitz
Land: Sachsen

Tierbestand: in ca. 20 Arten (Schmetterlinge, Spinnen)

Eröffnungsjahr: 1876 / 2004 (dreimaliger Umzug, Insektarium seit 1979)                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Das älteste Chemnitzer Museum, das zu den großen naturwissenschaftlichen Museen Sachsens gehört, ist nach mehrfachem Umzug seit August 2004 im ´Tietz´ untergebracht, einem neoklassizistischen Kaufpalast.

Hier fand sich der Platz für wertvolle und einzigartige Exponate wie den 290 Millionen Jahre alten Versteinerten Wald.

Schon seit 1979 beherbergt das Museum ein umfangreiches Insektarium, in dessen zahlreichen Terrarien die Vielfalt der Insektenwelt und anderer Wirbelloser vorgestellt wird.

Ein Schaubienenstock, eine Kolonie von Blattschneiderameisen und Riesenkäfer wie der Herkules gehören zu den Hauptanziehungspunkten.

Gewöhnliche Mittelmeergrillen und bunte Schaumschrecken sind in Zoos selten gezeigte Arten, und auch bizarre Stabschrecken und Wandelnde Blätter sind einen längeren Blick wert.

Tropische Landkrabben, Einsiedlerkrebse, Skorpione und Vogelspinnen gehören zwar nicht zu den Insekten, werden hier aber auch präsentiert.

Ein Schmetterlingsraum mit lebenden Faltern ergänzt die Schauanlage.

Dank eines speziellen Zuchtraumes konnten weit über 100 Arten bereits nachgezüchtet werden.


Besonderheiten & Service

AngeboteFührungen und Angebote
Auf Anfrage gegen Gebühr. Regelmäßig mittwochs öffentliche Führung nach Veranstaltungskalender (15 Uhr)

TermineBesondere Termine
Sonderausstellungen

InfoInfomaterial & Shop
Schriftenreihe ´Veröffentlichungen des Museums für Naturkunde Chemnitz´

HundeHunde
Hunde nicht erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Fotoerlaubnis-Gebühr


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotMontag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9 – 17 Uhr. Mittwoch geschlossen
 dotWochenenden und Feiertage 10 – 18 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 4,00 €
 dotKinder (3 – 18 Jahre): 2,50 €
 dotGruppenpreise, Familienkarte

Anreise

AnfahrtA4 oder A72 nach Chemnitz. Die Moritzstraße zweigt im Zentrum von der B95 (Annaberg) kurz vor Einmündung auf die Bahnhofsstraße (B173/169) ab. Am Besten der Beschilderung ´Innnenstadt´ folgen, zentrale Parkhäuser (Moritzhof, Galeria Kaufhof) nutzen.

Anfahrt & Vom Hauptbahnhof Chemnitz Bus oder Straßenbahn zur Zentralhaltestelle, das Museum liegt gleich gegenüber.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDr. Ronny Rößler, Direktor
 dotDr. Martin Antonow, Kustos Naturwissenschaften
 dotMarion Meixner, Biologin

TelTelefon:0371-488-4551 (-4366 Besucherservice)
Fax:0371-4884597

PostAdresse: DAStietz, Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz, DEUTSCHLAND
Träger: Museum für Naturkunde im Eigenbetrieb Das TIETZ der Stadt Chemntz
MailE-Mail des Parks: info@naturkunde-chemnitz.de
WebWebsite des Parks: http://www.naturkunde-chemnitz.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Chemnitz externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Tiergehege im Botanischen Garten, Chemnitz dot

dot nächster Zoo: Wildparadies Stromberg, Cleebronn dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen