Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildpark Josefslust
Sigmaringen

Ort: 72488 Sigmaringen
Land: Baden-Württemberg

Größe: 720 ha (Gesamtfläche)

Tierbestand: 15 Tiere in 1 Arten (Damhirsche)

                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Auf dem Gelände des ehemaligen Jagdreviers der Hohenzollern-Fürsten entstand der Wildpark Josefslust.

Im weitläufigen, von einem Wanderwegenetz durchzogenen Park befinden sich mehrere romantische Seen, viele alte Bäume, Skulpturen, gußeiserne Wegweiser und einige versteckte alte Tore.

Fürst Joseph Friedrich ließ sich 1727 das Jagdschlösschen Josefslust bauen, 1790 wurde das Gelände von 720 ha komplett als Jagdgebiet eingezäunt.

Im leider nicht mehr zugänglichen Jagdschloß befand sich die Trophäe des letzten württembergischen Wolfs, der im Januar 1831 erlegt wurde. Mittlerweile wird die Trophäe im Schloss Sigmaringen ausgestellt.

Der Wildpark Josefslust befindet sich im Privatbesitz des Fürsten von Hohenzollern und wird nach wie vor intensiv jagd- und forstlich bewirtschaftet. Da dies Konflikte mit den Besuchern des Parks verursachte, wurde 2010 nach Auskunft der Forstleitung eine ´Extensivierung der Freizeitgestaltung´ angestrebt, das bedeutete Abbau der Schaugatter und anderer Besuchereinrichungen.

Unter Berufung auf EU-Vorschriften zur Farmwildhaltung wurden alle Schaugatter aufgelöst, auch das Wildschweingehege am Eingang, zu sehen sind jetzt nur noch freilaufende Damhirsche.

Früher führte ein 2,5 km langer Rundweg zu den Gehegen für Rot- und Damwild, die jeweils bis zu 20 ha umfassten.

Die Änderungen samt Bemühungen, den Park für Besucher weniger attraktiv zu machen, stehen im Zusammenhang mit dem Einzug der fürstlichen Familie von Hohenzollern 2010 in das Jagdschloß.


Besonderheiten & Service

AttraktionenAttraktionen
Jagdschlösschen (nicht mehr zugänglich)

TermineBesondere Termine
Jährliches Wild- & Waldfest im Juli

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

HippTipp
Seit neuestem ist Radfahren im Park verboten


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotFrei zugänglich

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtB311 Ulm - Tuttlingen, in Krauchenwies Richtung Sigmaringen, nach ca. 5 km Parkplatz (Hinweisschild)

Anfahrt & Bus von Sigmaringen Richtung Pfullendorf, Haltstelle am Eingang

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotRaimund Friderichs, Leitung Forstbetrieb
 dotErich Hänsler, Revierleiter

TelTelefon:07571-1060, 106223 (Verkehrsamt)

PostAdresse: Josefslust, 72488 Sigmaringen, DEUTSCHLAND
Postadresse:Post: Karl-Anton-Platz 3
Träger: Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern-Forst
MailE-Mail des Parks: friderichs@hohenzollern.com
WebWebsite des Parks: http://www.hohenzollern.com externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Sigmaringen externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Tierpark, Senftenberg dot

dot nächster Zoo: Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße, Silz dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2017 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen