Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildpark
Saarbrücken-St. Johann

Ort: 66123 Saarbrücken-St. Johann
Land: Saarland

Größe: 17 ha

Tierbestand: 140 Tiere in 23 Arten

Eröffnungsjahr: 1929 / 1956                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Im Wildpark Saarbrücken findet man in hügeliger Waldlandschaft die typischen Wildparktiere Rot-, Dam-, Muffel- und Schwarzwild. Auch Wisente und Steinböcke leben in der weitläufigen Anlage.

An Haustieren werden Esel, Ponys, Zwergziegen, Soayschafe, Kaninchen und Meerschweinchen gehalten.

Desweiteren sind in Käfigen und Volieren noch Wildkatzen, Luchse, verschiedene Greifvögel sowie Fasane und Ziergeflügel zu besichtigen.

Der Wildpark im Stadtwald liegt in der Nähe des Botanischen Gartens und des Hochseilgartens ´Abenteuerpark Saar´. Markierte Wanderwege verbinden die Einrichtungen.

Der bereits 1929 eingerichtete Wildpark wurde 1939 zerstört, erst ab 1956 wiederaufgebaut und 1974 beträchtlich vergrößert.

Zum 80-jährigen Jubiläum 2009 wurden die Wege erneuert und der Gesteinslehrpfad in einen Geologielehrpfad überführt.

2012 machte eine Bürgerinitiative Front gegen den Betreiber der Gaststätte, der an einer Großwildjagd-Firma beteiligt ist – dies sei nicht mit einem Wildpark vereinbar.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege (nur in Verbindung mit einer kostenpflichtigen Führung), Ponyreiten an Wochenenden und Feiertagen von 14 - 17 Uhr, Gruppen auch außerhalb dieser Zeiten möglich nach tel. Anmeldung

FuetternFüttern durch Besucher
nur Spezialfutter aus Futterautomaten bzw. in Gaststätte erhältlich

AttraktionenAttraktionen
Waldschule, Gesteinslehrpfad, Arboretum, Hochseilgarten Abenteuerpark Saar

AngeboteFührungen und Angebote
kostenpflichtig über Naturakademie Saarland möglich

EssenGastronomie
Gaststätte Wildparkpavillon, täglich 10 - 20 Uhr, am Parkplatz

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
teilweise mit Steigungen

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotFrei zugänglich

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA6/A620 Ausfahrt W.-Heinrich-Brücke oder A623 bis AB-Ende nach Saarbrücken, von der B41 in den Meerwiesertalweg (Beschilderung Universität folgen). Kostenloser Parkplatz vor dem Wildpark.

Anfahrt & Bahn nach Saarbrücken, Bus 102, 112 oder 124 Richtung Uni, Haltestelle Wildpark

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotRalf Blechschmidt, Leiter
 dotChristian Gauer, Tierpfleger
 dotRoman Wüst, Betreiber Gastronomie und Waldschule

TelTelefon:0681-38993-0, -16, -10 (Forstabteilung)
Fax:0681-3899331

PostAdresse: Meerwiesertalweg 140, 66123 Saarbrücken-St. Johann, DEUTSCHLAND
Träger: Stadt Saarbrücken, Forstabteilung des Amtes für Grünanlagen, Forsten und Landwirtschaft
MailE-Mail des Parks: ralf.blechschmidt@saarbruecken.de
WebWebsite des Parks: http://www.saarbruecken.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Saarbrücken-St. Johann externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Zoologischer Garten, Saarbrücken dot

dot nächster Zoo: Greifvogelpark, Saarburg dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen