Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Tiergehege Wiesenpark
Oschersleben

Ort: 39387 Oschersleben
Land: Sachsen-Anhalt

Größe: ca. 5 ha

Tierbestand: ca. 250 Tiere

Eröffnungsjahr: ca. 1930 (Hirschgehege, Ausbau ab 1979)                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

In der weitläufigen Parkanlage des Wiesenparks entlang des Flüßchens Bode bietet die Stadt Oschersleben einen gar nicht so kleinen, aber kostenlos zu besichtigenden Tierpark.

Im zentralen Teil beherbergt die Anlage Haustier-Gehege mit Zwergziegen, Schafen, Eseln, Hängebauchschweinen, Kaninchen und Meerschweinchen. Auch Tauben und anderes Geflügel dürfen nicht fehlen.

Waschbären, Stachelschweine und eine ganze Anzahl an Sittichen und Papageien sind hier ebenso anzutreffen. In der vorbeifließenden Bode gibt es eine freilebende Nutria-Kolonie.

Auf den umliegenden Weiden, Koppeln und Gehegeflächen leben Rot- und Damwild, Wildschweine, aber auch Lamas, Kamerunschafe und sogar Strauße.

Der Wiesenpark ist bereits 100 Jahre alt, in den 1930ern kam dann ein Hirschgehege hinzu. Der heutige Tierpark wurde ab 1979 aufgebaut.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplätze im Park

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege

FuetternFüttern durch Besucher
Futterautomat 10 c, aber Abgabe ´Füttern streng verboten im gesamten Gelände´

AttraktionenAttraktionen
Rosengarten, Seerosenteich

EssenGastronomie
Gaststätte mit Biergarten. Picknick-Bereiche und Kiosk

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

HippTipp
In der kleinen Stadt Oschersleben gibt es gleich drei tiergärtnerische Einrichtungen: Das Tiergehege, das Schauaquarium und das Tierparadies (s. die anderen Einträge)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotStets frei zugänglich

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA2 Ausfahrt Eilsleben, über Seehausen und Schermke nach Oschersleben. Direktester Zugang: von Süden kommend (L24) noch vor der Brücke über die Bode rechts entlang der Schrebergärten bis zur Fußgängerbrücke, die direkt zum Tierpark führt.

Anfahrt & Mit der Bahn nach Oschersleben. Ca. 1 km zu Fuß. Der Tierpark liegt im Südosten im hintersten Teil des Wiesenparks entlang der Bode.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotBjörn Löffler, Leiter Tiergehege
 dotSylvia Frehde, Baubetriebsamt - SB f. Tiergehege

TelTelefon:03949-3013

PostAdresse: Friedensstraße, 39387 Oschersleben, DEUTSCHLAND
Träger: Stadt Oschersleben, Kulturamt
MailE-Mail des Parks: sylvia.frehde@oscherslebenbode.de
WebWebsite des Parks: http://www.oscherslebenbode.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Oschersleben externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Schauaquarium Börde-Zoo †, Oschersleben dot

dot nächster Zoo: Zoo, Osnabrück dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen