Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

LWL Freilichtmuseum
Detmold

Ort: 32760 Detmold
Land: Nordrhein-Westfalen

Größe: 90 ha

Tierbestand: keine Angabe Tiere

                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Deutschlands größtes Freilichtmuseum bietet im Sommerhalbjahr vielfältige Erlebnisse und Aktivitäten rund um traditionelle Wohnformen und Landnutzung.

Die über 100 wieder aufgebauten Gebäude, gruppiert in regionalen Baugruppen und ganzen Dörfern, werden nicht nur durch traditionelle Nutzung lebendig gehalten, sondern auch von vielen der alten Haustierrassen bevölkert.

Viele in der westfälischen Region gezüchtete Haustierformen stehen heute kurz vor dem Verschwinden: Westfälische Krüper und Totleger (Hühnerrassen), Westfälisches Schwarzkopfschaf, Siegerländer Rotvieh und Weiße Edelziege können hier bewundert werden.

Das Gelände hat aber noch mehr zoologische Bezüge aufzuweisen: Es war einst ein jagdlich genutzter ´Thiergarten´ der Fürsten zu Lippe, angelegt 1819 für Hirsche und Wildschweine. Teile der alten Umfassungsmauer sind noch erhalten.

Auch die 1837 erbaute Fasanerie steht noch, hier wurden einst Fasane für die Jagd gezüchtet. Ab 1849 war es eine Außenstelle des Sennepferd-Gestüts Lopshorn - eine Ausstellung informiert darüber.

Deswegen werden im Freilichtmuseum auch heute noch die fast ausgestorbenen Sennerpferde in einigen Exemplaren gehalten. Die Rasse wurde schon 1160 erstmals erwähnt und lebte halbwild in der nahen Sennelandschaft.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz

TermineBesondere Termine
Werkstätten in Betrieb an Aktionstagen

EssenGastronomie
Picknick, mehrere Gaststätten

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Rollstuhlbefahrbare Wege im Besucherwegeleitsystem ausgeschildert. Behinderten-WCs. Übersichtsplan für Rollstuhlfahrende. Führungen für blinde und sehbehinderte Gäste, für Gehörlose in Gebärdensprache.

InfoInfomaterial & Shop
Museums-Shop


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotApril bis Oktober Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen 9 – 18 Uhr (Einlaß bis 17 Uhr)
 dotIm Winter geschlossen

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 7,00 €
 dotKinder (6 – 17 Jahre): 2,00 €
 dotGruppenermäßigung

Anreise

AnfahrtA2 Abfahrt Bad Salzuflen / B239 nach Detmold oder von Süden über A33 Ausfahrt Stukenbrock und B1 (Abfahrt bei Schlangen Richtung Detmold). Beschildert. Parkplatz, an Aktionstagen Überlaufparkplatz.

Anfahrt & Vom Bahnhof Detmold oder der Innenstadt mit dem Bus 701 bis Haltestelle Freilichtmuseum.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDr. Jan Carstensen, Museumsleitung
 dotGefion Apel, stellv. Museumsleitung

TelTelefon:05231-706-0 oder -105
Fax:05231-706-106

PostAdresse: Krummes Haus, 32760 Detmold, DEUTSCHLAND
Träger: LWL Landschaftsverband Westfalen-Lippe
MailE-Mail des Parks: lwl-freilichtmuseum-detmold@lwl.org
WebWebsite des Parks: http://www.freilichtmuseum-detmold.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Detmold externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Tierpark, Dessau-Roßlau  dot

dot nächster Zoo: Adlerwarte, Detmold-Berlebeck dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen