Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wisentgehege Hardehausen
Warburg-Scherfede

Ort: 34414 Warburg-Scherfede
Land: Nordrhein-Westfalen

Größe: 170 ha

Tierbestand: ca. 100 Tiere in 4 Arten

Eröffnungsjahr: 1958                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Das Wisentgehege ist eine Einrichtung des Landesbetriebs Wald und Holz NRW und wurde bereits 1958 als Nachzucht- und Erhaltungsgatter für die vom Aussterben bedrohten Wisente eingerichtet.

Schon ein Jahr später kamen auch sogenannte rückgezüchtete Tarpane hinzu. Seither wurden weit über 100 Wisente und 170 tarpan-ähnliche Pferde hier geboren. Leider wird im Parks nicht eindeutig klargestellt, dass die hier als ´Tarpan´ beschilderten Tiere nur tarpanähnliche Hauspferde sind.

Zum Wildschweingatter kam 1998 als besondere Attraktion weißes Rotwild hinzu. Die Gehege wurden naturnah und weitflächig angelegt, die Häuser und Ställe tragen Grasdächer, und den Besuchern stehen Beobachtungsplattformen zur Verfügung.

Seit rund 15 Jahren wird der Park zum Walderlebnisgebiet ausgebaut. Dazu wurde als erster Schritt eine weite Anlage als Eingewöhnungsgehege für junge Wisente aus dem polnischen Urwald-Nationalpark Bialowieca errichtet.

2006 wurde das 80 Hektar große Wiesen- und Waldgehege fertiggestellt, in den die Tiere wahrhaft semi-wild leben können, aber nur schwer zu beobachten sind. Hier leben zusätzlich zur Kaukasus-Zuchtlinie (´Bergwisente´) nun auch Wisente der Bialowieza-Linie (´Flachland-Wisente´), eine Kombination, die weltweit nur in Hardehausen besteht.

In Hardehausen befinded sich das Wisent-Regionalzentrum West, seit 2010 eine von vier Koordinationsstellen für die rund achtzig Wisenthalter in Deutschland.

Ca. zwei Kilometer südlich wurde der Hammerhof als Waldinformationszentrum ausgebaut. Ausstellungen rund um Holz und Wald sowie Wisent und Bison werden durch ein ´Walderlebnisgebiet´ ergänzt.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Kleiner Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
nicht möglich

FuetternFüttern durch Besucher
nicht gestattet

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Täglich um 10 Uhr ist Fütterungszeit, dann sind die besten Beobachtungsmöglichkeiten

AttraktionenAttraktionen
Fisch- und Freizeitsee (Grillhütten), 13 m hoher Wisent-Beobachtungsturm in Form einer Doppelhelix mit Aussichtsplattform

TermineBesondere Termine
Ausstellungen im Hammerhof

EssenGastronomie
Restaurant Hardehausen vor dem Gehege, Café im Waldinformationszentrum

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Weitgehend ebenerdig, aber sehr weitläufig

InfoInfomaterial & Shop
Shop im Waldinformationszentrum. Faltblatt

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

HippTipp
In der Nähe liegt die Stadtwüstung der mittelalterlichen Stadt Blankenrode, deren Reste im Wald aber nur noch an Wällen und Gräben zu erahnen sind.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotStets frei zugänglich

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA44 Ausfahrt Diemelstadt, B52 Richtung Scherfede, links auf B68, gleich wieder links nach Hardehausen, beschildert. Oder gleich zum Walderlebniszentrum Hammerhof (Walme 50, 34414 Warburg) und von dort Wanderung zum Gehegebereich

Anfahrt & Bahn bis Scherfede. Zu Fuß 2 km bis Hammerhof, weitere 2 km zum Wildgehege .

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotForstoberinspektor Rainer Glunz

TelTelefon:05642-8232, oder 05259-9865-0 (Forstverwaltung)
Fax:05259-9865-22 (Forstverwaltung)

PostAdresse: 34414 Warburg-Scherfede, DEUTSCHLAND
Postadresse:Staatliches Forstamt Hardehausen, Stiftstraße 15, 33014 Bad Driburg-Neuenheersee
Träger: Regionalforstamt Hochstift
MailE-Mail des Parks: fa-bad-driburg@wald-und-holz.nrw.de
WebWebsite des Parks: http://www.wald-und-holz.nrw.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Warburg-Scherfede externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Vogelpark, Walzbachtal-Jöhlingen dot

dot nächster Zoo: Arche Warder, Warder dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2017 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen