Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Alpenwildpark
Obermaiselstein

Ort: 87538 Obermaiselstein
Land: Bayern

Größe: 6 ha

Tierbestand: ca. 130 Tiere in 29 Arten

Eröffnungsjahr: 1998                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Auf 1020 m Höhe liegt im Oberallgäu, mit Blick auf Grünten und Nebelhorn, dieser noch kleine Tierpark, der langsam weiter ausgebaut wird.

Neben Steinböcken, Dam- und Rothirschen, Gemsen, Rehen und Greifvögeln wird auch ein handzahmer Fuchs gehalten.

Im Park werden auch einige verletzte Wildtiere gepflegt.

Im Winter finden Hirschfütterungen statt.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
kein Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
nicht möglich - Berühren der Tiere streng verboten

FuetternFüttern durch Besucher
nur während der angebotenen Führungen

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Im Sommer Futter-Erlebnisführung (Mo, Mi, Fr, Sa 17:45 Uhr), im Winter Wildfütterung (Di – Sa 16:45 Uhr)

AttraktionenAttraktionen
herrliche Aussichtslage

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen auf Anmeldung

TermineBesondere Termine
Hüttenabende mit Livemusik, Grillabende, Frühschoppen

EssenGastronomie
Berghof-Stüble mit Aussichtsterrasse

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Bei direkter Zufahrt ist der kleine Tierpark-Bereich an der Gaststätte für Behinderte gut zugänglich, die geschotterten Wege sind zum Teil steil, aber mit Kinderwagen begehbar.

InfoInfomaterial & Shop
Faltblatt

HundeHunde
keine Hunde erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

HippTipp
Die bekannte Schauhöhle ´Sturmannshöhle´ liegt nur wenige Minuten zu Fuß entfernt, die wilde Breitachklamm einige Kilometer weiter. Die Bergstube bietet auch Zimmer mit Halb- oder Vollpension ab.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotSommer: 11 – 18 Uhr
 dotWinter: 11 – 16 Uhr
 dotNovember bis Weihnachten nur an Wochenenden

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 3,50 €
 dotKinder (6 – 16 Jahre): 2,50 €
 dotje nach Saison auch niedriger
 dotEintrittsgeld wird beim Besuch der Gaststätte zur Hälfte verrechnet

Anreise

AnfahrtB19 von Kempten in Richtung Obersdorf, bei Fischen nach Obermaiselstein, hinter dem Ortsschild nach ca. 400 m links (Ortsmitte), dann zweite Straße rechts (beschildert). Schmale, steile Straße, neu ausgebaute Parkplätze.

Anfahrt & Bahn bis Fischen, Bus nach Obermaiselstein. Fußmarsch (1 km) bergauf. Oder zu Fuß über Haubenegg-Sturmannshöhle. Oder Hin- und Rücktransfer mit Kleinbussen (Info + Anmeldung beim Wildpark).

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotFamilie Lohmüller, Eigentümer

TelTelefon:08326-8163
Fax:08326-384726

PostAdresse: Königsweg 4, 87538 Obermaiselstein, DEUTSCHLAND
Träger: privat
MailE-Mail des Parks: info@alpenwildpark.de
WebWebsite des Parks: http://www.alpenwildpark.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Obermaiselstein externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Exotarium, Oberhof dot

dot nächster Zoo: Steinwasenpark, Oberried dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen