Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Exotarium
Oberhof

Ort: 98559 Oberhof
Land: Thüringen

Größe: 500 m² (7 Großterrarien und 22 mittlere und kleinere Behälter sowie Aquarien)

Tierbestand: 4000 Tiere in 140 Arten (inkl. Insekten)

Eröffnungsjahr: 2000                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

In dem erst 2000 eröffneten Exotarium Oberhof wird in zahlreichen Großterrarien ein großes Spektrum verschiedenster Reptilien präsentiert, darunter Pythons (bis 6 m lang), Leguane, Bartagamen, Klapperschlangen und Schildkröten.

Viele seltene Arten werden gezeigt, so z. B. ein Schwarzer Leguan einer 1997 neu beschriebenen Art. Häufig wird jedoch nur ein Tier einer Art gehalten, da passende Partner schwer zu bekommen sind und Zucht nicht um jeden Preis angestrebt wird.

Eine Großvitrine stellt den südeuropäischen Lebensraum mit zahlreichen Schlangen und einem Bereich für Schildkröten dar.

In zahlreichen kleinen Pultbecken können neben Vogelspinnen in mehreren Arten auch Riesenskolopender, Rosenkäfer, Totenkopfschaben, Stabschrecken oder Achatschnecken beobachtet werden.

Amphibien, zahllose weitere Insekten und ein Rennmaus-Terrarium mit einem einsehbarem Erdbau runden die Ausstellung ab.

Als ´seltenste Schlangenart der Welt´ wird die ungewollte Bastardzucht zwischen Inselkletternatter und Amurnatter angepriesen.

In der Aquarienabteilung werden in vier Süßwasserbecken unterschiedliche Biotope dargestell, darunter ein 6 m langes Amazonas-Becken.


Besonderheiten & Service

StreichelnTiere streicheln
nicht möglich

FuetternFüttern durch Besucher
nicht möglich

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Schlangenfütterung jeden Mittwoch um 15 Uhr

AngeboteFührungen und Angebote
Führung durchs Terrarium: Freitag 11:00 Uhr. Führung durchs Aquarium: Sonntag 15:00 Uhr. Weitere Führungen oder Vorträge nach Vereinbarung

TermineBesondere Termine
Sonderausstellungen

EssenGastronomie
Gastronomie im gleichen Haus

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
behindertengerecht, komplett barrierefrei

InfoInfomaterial & Shop
Flyer, Infobroschüre, DVD

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

HippTipp
Im Ort Rennsteigtherme, Woodjump, Wintersportmuseum


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotTäglich 10 – 18 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 6,50 €
 dotKinder (bis 16 Jahre): 3,50 €
 dotErmäßigungen. Gruppenpreise, Familienkarten

Anreise

AnfahrtA 71 Ausfahrt Oberhof, am Busbahnhof.

Anfahrt & Bahn bis Haltepunkt Oberhof, Bus in die Stadt. Im Stadtzentrum von Oberhof direkt am Busbahnhof.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotAchim Kempter
 dotHardy Köhler

TelTelefon:036842-21404
Fax:036842-529645

PostAdresse: Im ´Oberer Hof´, Crawinkler Str. 1, 98559 Oberhof, DEUTSCHLAND
Träger: Kempter & Köhler GbR
MailE-Mail des Parks: info@exotarium-oberhof.de
WebWebsite des Parks: http://www.exotarium-oberhof.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Oberhof externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Vogelpark Oberhausen, Oberhausen-Rheinhausen dot

dot nächster Zoo: Alpenwildpark, Obermaiselstein dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen