Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Tierpark
Mainz-Kastel

Ort: 55252 Mainz-Kastel
Land: Hessen

Größe: 0,6 ha

Tierbestand: 100 Tiere in 9 Arten

Eröffnungsjahr: 1924 (1901 Gründung des Vereins, 1968 Einrichtung des Tiergeheges)                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Im Jahre 1924 entdeckte der Landbriefträger Martin Petri das Sumpfgebiet am Kasteler Petersberg, einen alten Steinbruch, der für den Bau der Mainzer Kaiserbrücke angelegt wurde. Mit Freunden gründete er die Freilandanlage.

1933 wurde das erste Aquarienhaus mit einem Sommerfest eingeweiht. Noch heute kümmert sich der Verein um den Erhalt der Freilandanlage mit Rundweg zwischen Teichen und dem Aquarien- und Terrarienschauhaus.

Der untere Teil des Geländes wurde in den 60er Jahren als Tierpark ausgebaut, auch mit verschiedenen Wildtieren. Heute werden beide Bereiche wieder gemeinsam betrieben.

Im Schauhaus werden von einigen Mitgliedern einheimische Kaltwasserfische, tropische Süßwasserfische und verschiedene Reptilien gepflegt.

Am Ententeich und dem Wasserschildkrötenweiher leben auch Eisvögel, seltene Insekten und Amphibien.

Nach schwierigen Zeiten ist das Areal wieder auf dem Weg zum lohnenden Ausflugsziel für Familien und Naturbegeisterte. Ein Rundweg verbindet Cyperuspark und Tierpark.

Seit dem Jahr 2000 befindet sich der Tierpark im Rahmen eines 10-Jahres-Konzepts im Um- und Wiederaufbau. 2007 öffnete ein Frettchenhaus.

Ein Seminarhaus, Kletterfelsen für die Ziegen und ein Freilandterrarium mit heimischen Schlangenarten stehen noch auf der Wunschliste der beiden Vereine.

Doch die Anlage mit ihren Damhirschen, Waschbären, Ziegen, Eseln, Kaninchen, Hühnern, Enten und seltenen Coburger Fuchsschafen braucht dringend noch mehr Unterstützung, damit sie erhalten bleiben kann.

Der Frankfurter Flughafen bezahlte aus seinem Umweltprogramm die Umgestaltung der Teiche und ein Bienen-Schauhaus.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege

FuetternFüttern durch Besucher
mit Spezialfutter

AttraktionenAttraktionen
Gartenanlage, Aquarienschauhaus

AngeboteFührungen und Angebote
nach Vereinbarung

TermineBesondere Termine
Frühlingsfest, Ostereiersuche, Sommerfest

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
teils enge oder steile Wege, keine öffentlichen Toiletten

InfoInfomaterial & Shop
Faltblatt


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotDienstag bis Freitag 10 – 17 Uhr, Samstag bis 16 Uhr, Sonn- und Feiertag 12 – 16 Uhr, Montag Ruhetag. Cyperus-Park von Mai bis September nur Sonntags 10 b – is Uhr:00
 dotAchtung, kann ohne Vorankündigung geschlossen sein (´Tierpfleger-Urlaub´)

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei, Spende erbeten

Anreise

AnfahrtA66 / A671 Abfahrt Mainz Kastel, an der Ampel rechts in den Otto-Suhr-Ring, nächste Ampel rechts in die Anna-Birle-Straße, Brücke über die Autobahn überqueren, anschließend links, nach ca. 150 m liegt der Tierpark.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotSabine Böhringer, 1. Vorsitzende
 dotWolfram Gaertner, Tierpfleger
 dotThomas Hillesheim, Schriftführer

TelTelefon:0611-607736
Fax:06131-986285

PostAdresse: Unterer Zwerchweg, 55252 Mainz-Kastel, DEUTSCHLAND
Träger: Verein zur Erhaltung und Förderung des Tierparks Mainz-Kastel e. V.
MailE-Mail des Parks: Tierpark@mainz-kastel.de
WebWebsite des Parks: http://www.mainz-kastel.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Mainz-Kastel externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Wildpark, Mainz-Gonsenheim dot

dot nächster Zoo: Affenwald und Sommerrodelbahn, Malchow dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen