Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildpark am Schloss †
Cappenberg/Selm

Ort: 59379 Cappenberg/Selm
Land: Nordrhein-Westfalen

Größe: 30 ha (Gesamtanlage)

Tierbestand: ca. 150 Tiere in 3 Arten

                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Hinweis: Der Wildpark ist seit Anfang des Jahres 2009 geschlossen. Hier die Beschreibung mit Stand von 2008:

Unterhalb des Schloßes der Grafen von Kanitz liegen an Hang weiträumige Gehege für Rot- und Damhirsche sowie Mufflons und zwei Lamas. Wanderwege durchziehen das Gelände.

Der früher kostenlos zugängliche Wildpark (Drehtore) wurde vor einigen Jahren kostenpflichtig.

2005 wurden Volieren an der Mauer zum Schloßgarten errichtet - Greifvögel wie Bussard, Schwarzmilan, Luggerfalke und Uhu waren von nun an zu sehen. Diese Falknerei, die in den Burghof einzog, wurde aber bereits 2008 wieder aufgelöst.

Zuletzt machte der Park Schlagzeilen, als im Dezember 2008 das Rudel Damhirsche ausbrach und tagelang in der Umgebung umherirrte.

Die Gebäude des Barockschloßes stammen aus dem 17. - 19. Jahrhundert. Das barocke Anwesen, auf einer Anhöhe in Selm gelegen, ist aber schon wesentlich länger urkundlich belegt und gilt als eine der ältesten Adelsburgen Westfalens.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Abenteuerspielplatz

AttraktionenAttraktionen
Aussichtsturm (Gebühr - Achtung, Automat funktioniert oft nicht!), alter Baumbestand

AngeboteFührungen und Angebote
für Gruppen, nur nach Voranmeldung

TermineBesondere Termine
wechselnde Kunstausstellungen

EssenGastronomie
Café im Wildpark und Weinstube im Schloßhof (nur an Wochenenden und Feiertagen nachmittags)

HippTipp
Im Schloß befindet sich die LWL-Dauerausstellung ´Der Freiherr vom Stein und Cappenberg´ (10 bis 17 Uhr, Eintritt frei, Mo geschlossen)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotgeschlossen

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 2,00 €
 dotKinder: 1,50 €

Anreise

AnfahrtA2 Ausfahrt Dortmund-Landstrop, durch Lünen hindurch auf die B236, nach 3 km Abzweigung Richtung Cappenberg.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotGraf von Kanitz, Betreiber
 dotAndreas Heibert, Förster

TelTelefon:02306-750060
Fax:02306-7500666 bzw. 02864-882279

PostAdresse: Freiherr-vom-Stein-Str. 27, 59379 Cappenberg/Selm, DEUTSCHLAND
Träger: Gräflich von Kanitz´sche Hauptverwaltung

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Cappenberg/Selm externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Tiergehege Wartenberg, Calbe dot

dot nächster Zoo: Wildpark, Carlsberg dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen