Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Allwetterzoo
Münster

Ort: 48161 Münster
Land: Nordrhein-Westfalen

Größe: 30 ha

Tierbestand: 3490 Tiere in 345 Arten

Eröffnungsjahr: 1875 (seit 1974 am Aasee)                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Der Zoo am Aasee entstand 1974 auf der grünen Wiese ´in einem Guß´. Der namensgebende Allwettergang, der allerdings nicht durchgehend ist, ermöglicht es bei schlechtem Wetter, den Großteil der Tiere ´trockenen Fußes´ zu erreichen.

Direkt am Zooeingang liegt die bei ihrer Gründung einzigartige Zuchtstation für höchst bedrohte asiatische Schildkröten (die Tiere gehören nicht dem Zoo und werden ehrenamtlich betreut) mit angeschlossenem Biodiversitäts-Info-Zentrum, die BioCity.

Die Orang-Utans leben in der ´ZoORANGerie´, einem naturnah gestalteten Urwald-Haus mit großer Außenanlage, mit Ottern zusammen. Das ´Affricaneum´ bewohnen Gorillas, Mangaben, Warzen- und Pinselohrschweine.

Die Insel der Kattas und die Freianlage für Guerezas kann man sogar betreten. Erwähnenswert sind auch der tägliche Pinguin-Spaziergang und die begehbaren Volieren für Aras, Watvögel und Loris.

Die Elefantenanlage wurde 2013 deutlich erweitert. Neben dem Westfälischen Pferdemuseum mit Original-Exponaten zur Geschichte des Pferdes in Natur und Kultur befindet sich der Kinder- und Pferdepark mit Haustieren und Spielgeräten.

Die Bärenanlagen wurden naturnah umgestaltet. Zwei Raubtierhäuser beherbergen u. a. Sibirische Tiger und Löwen. Die Geparden in ihrer großzügigen Anlage erfreuten mehrfach mit Nachwuchs.

Von einer Aussichtsplattform läßt sich die tierische Wohngemeinschaft der Afrikasteppe mit Zebras, Gnus, Springböcken, Straußen, Elenantilopen und Wasserböcken gut beobachten. Die in die Jahre gekommene Tropenhalle mit angefiedertem Terrarium ist Lebensraum einer Vielzahl freilebender Vögel.

Nicht nur Fische sind im Aquarium zu bestaunen, sondern auch Wirbellose, Amphibien und Reptilien. Im ehemaligen Delphinarium, dem Robbenhaven, demonstrieren Seelöwen ihre Geschicklichkeit.

In der ´Südamerika-WG´ leben Löwenaffen, Zwergseidenaffen und Kugelgürteltiere. Sehenswert sind auch die Freianlage für Kapuzineraffen und das erweiterte Gehege der Breitmaulnashörner samt Erdmännchen-Anlage.

Naturschutz war bislang immer besonderes Anliegen in Münster. Dem einst ersten Artenschutzzentrum eines deutschen Zoos, das Schutzprojekte in Vietnam und Kambodscha aufbaute, war bis 2016 auch die Stiftung Artenschutz angegliedert.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Mehrere Spielplätze, Wasserspielplatz im Kinder- und Pferdepark

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege im Kinder- und Pferdepark

FuetternFüttern durch Besucher
Füttern nur im Streichelzoo (Automatenfutter)

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Schaufütterungen bei Robben, Pinguinen, Löwen, Tigern, Wölfen, Bären u.a. laut Aushang..Seelöwenvorstellung im früheren Delphinarium (´Robbenhaven´)

AttraktionenAttraktionen
BioCity, Westfälisches Pferdemuseum. Daueraustellungen

AngeboteFührungen und Angebote
Sonderführungen zu speziellen Themen. Gruppenführungen buchbar nach Vereinbarung (gegen Gebühr).

TermineBesondere Termine
Viele Sonderveranstaltungenim Jahresverlauf, Ferienprogramme für Kinder

EssenGastronomie
Restaurant mit Selbstbedienungsbereich und mehrere Kioske. Picknickplätze

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Verleih von Rollstühlen. Rollstuhlrampen, Aufzug im Aquarium. Mehrere Behindertentoiletten. Buggys und Bollerwagen können ausgeliehen werden. Wickelräume

InfoInfomaterial & Shop
Zooshop. Zooführer erscheint seit Jahren nicht mehr, Zoozeitschrift eingestellt.

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt, auch in den meisten Tierhäusern, außer in betretbaren Anlagen. Trinknäpfe
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineTierpatenschaften
Tierpatenschaften möglich
(Karte aller Zoos mit Tierpatenschaften)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Nichtkommerzielle Veröffentlichung gestattet mit Nennung des Zoos, kommerzielle Veröffentlichung nur mit Genehmigung gestattet

HippTipp
An das Zoogelände grenzt das Naturkundemuseum mit Planetarium, nur wenige hundert Meter entfernt befindet sich das Mühlenhof-Freilichtmuseum.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotApril bis September 9 – 18 Uhr
 dotOktober und März 9 – 17 Uhr, November bis Februar 9 – 16 Uhr
 dotSchließung der Tierhäuser 30 Minuten nach Kassenschluß.

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 18,90 €
 dotKinder (3 – 17 Jahre): 8,90 €
 dotGruppenpreise (ab 20 Personen) bzw. für Schulklassen und Kindergärten, Jahreskarten
 dotTipp: Jedes Jahr im Dezember, oft auch zu anderen Zeiten Aktion ´zahl was du willst´ mit freiwilligem Zooeintrittspreis – Presseankündigungen beachten

Anreise

AnfahrtA1 / A43 Kreuz Münster Richtung Innenstadt, am Autobahnende links (dann beschildert). Der Zoo ist von allen Einfallstraßen und innerhalb der Stadt ausgeschildert (altes Schimpansen-Logo). 3500 gebührenpflichtige Stellplätze. Wohnmobile werden auf dem Busparkplatz geduldet.

Anfahrt & Vom Hauptbahnhof mit der Buslinie 14. Im Sommerhalbjahr stündlich verkehrender Boots-Linienverkehr des ´Wasserbusses´ zwischen Innenstadt und Zoo über den Aasee.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDr. Thomas Wilms
 dotDr. Dirk Wewers, Kurator
 dotCarsten Ludwig, Veterinär

TelTelefon:0251-8904-0
Fax:0251-8904-130

PostAdresse: Sentruper Straße 315, 48161 Münster, DEUTSCHLAND
Träger: AG im Besitz von Zoo-Verein und Stadt.
MailE-Mail des Parks: info@allwetterzoo.de
WebWebsite des Parks: http://www.allwetterzoo.de externer Link
Mitglied in: EAZA, VdZ, DTG, WAZA


Weblinks
Externe Links:
Zoo-AG Exkursionsberichte 2009b, 2009b externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Münster externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Sea Life , München dot

dot nächster Zoo: Deutsche Greifenwarte Burg Guttenberg, Neckarmühlbach dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2017 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen