Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Tierpark Siebeneichen
Meißen

Ort: 01662 Meißen
Land: Sachsen

Größe: 3 ha

Tierbestand: 400 Tiere in 85 Arten

Eröffnungsjahr: 2004 (Wiedereröffnung)                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Am Hang zwischen Elbe und Schloß Siebeneichen leben verschiedenste Tierarten, darunter zahlreiche Haustierformen, aber auch viele teils exotische Wildtiere.

Dazu gehören Nandus, Bennettkänguruhs, Polarfüchse, Nutrias, Weißschwanzstachelschweine, Rote Wollschweine, Minischweine und als Besonderheit amerikanische Rothörnchen.

Auf den Weiden stehen unter anderem Lamas, Sikahirsche, Mufflons, Zwergesel und Ponys sowie seltene Ziegenrassen wie Pinzgauer Ziegen, Tauernschecken und Walliser Schwarzhalsziegen.

Die Vogelwelt ist vertreten durch verschiedene Fasane, Enten und Sittiche, in neuen Volieren sind Kolkraben, Uhus, Bussarde und Schnee-Eulen untergebracht.

Ende 2005 wurde eine neue Namens-Beschilderung angebracht. Weiterer Ausbau und die Erneuerung der letzten alten Volieren und Käfige sind geplant.

Der Tierpark erfuhr nach der ´Wende´ eine wechselvolle Geschichte: Verschiedene Betreiber versuchten sich am heruntergewirtschafteten Park, neben Skandalen stand auch die Tierhaltung immer wieder unter Kritik - letztlich wurde der Park geschlossen.

Lange war es ruhig um den Tierpark Siebeneichen, bis der heutige Betreiber mühsam das Gelände entrümpelte, die Gehege sanierte oder neu erbaute. Am Karfreitag 2004 war es soweit: Der Tierpark öffnete erneut seine Pforten.

2006 wurden die Präriehunde- und Schildkrötenanlagen eröffnet, hinzu kommen Scherzartikel wie das ´Meißener Elbkrokodil´.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Kleiner Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege

FuetternFüttern durch Besucher
nicht erlaubt

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen nach Anmeldung

TermineBesondere Termine
Sommerfest immer am letzten Ferienwochenende

EssenGastronomie
Picknick-Sitzterrasse mit Blick über die Elbe für

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Hanglage, daher einige steilere Wegabschnitte

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine gestattet
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotSommer: 9:00 – 18:00 Uhr, Wochenende 10:00 – 19:00 Uhr
 dotWinter: 9:00 – 14:00 Uhr , Samstags und Sonntags 10 – 17 Uhr
 dotÖffnung im Winter je nach Witterung - ggf. nachfragen

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 4,00 €
 dotKinder (3 – 17 Jahre): 1,50 €

Anreise

AnfahrtA14 Abfahrt Nossen-Ost oder A13 Abfahrt Radeburg. Direkt an der B6 Dresden - Meißen, am Ortsausgang Richtung Dresden. Kostenloser Parkplatz.

Anfahrt & Mit der Bahn bis Meißen, ca. 3 km bis zum Tierpark

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotHeiko Drechsler, Betreiber

TelTelefon:03521-458814
Mobil: 0172-3535232

PostAdresse: Siebeneichener Straße 63, 01662 Meißen, DEUTSCHLAND
Träger: rein privat ohne Zuschüsse
MailE-Mail des Parks: heikodre@gmx.de
WebWebsite des Parks: http://www.tierpark-meissen.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Meißen externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Tiergehege , Meisdorf dot

dot nächster Zoo: Bergwildpark Meißner, Meißner-Germerode dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen