Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wild- und Erlebnispark
Daun/Eifel

Ort: 54550 Daun/Eifel
Land: Rheinland-Pfalz

Größe: 220 ha

Tierbestand: ca. 400 Tiere

Eröffnungsjahr: 1970                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

In Daun fahren die Besucher mit dem eigenen Auto auf einer ca. 8 km langen Strecke durch den 220 ha großen Park.

An sechs verschiedenen Aussichtstribünen können die hier gehaltenen verschiedenen Hirscharten, Wildschweine, Przewalski-Pferde, Bisons und Mufflons auch außerhalb der Fahrzeuge beobachtet werden.

Die Besonderheit sind die großen Tierherden, allein die Muffelwild-Herde umfaßt über 100 Tiere. Zu den Exoten gehören die Lamas, Yaks und die australischen Emus.

Im 6 ha großen Affenfreigehege tummeln sich über 50 freilaufende Berberaffen, die auf einem 800 Meter langen Rundweg beobachtet werden können, aber nicht gefüttert werden sollten.

Die Falknerei zeigt neben Falken wie Wander-, Saker- und Turmfalke und Greifvögeln wie Steppenadler, Adlerbussard und Kappengeier auch Uhu, Schleiereule und Kolkrabe.

Am Spielplatz befindet sich ein Streichelzoo mit kleinen Haustierformen wie Ponys, Dahome-Rinder, Ouessantschafe, Burenziegen und Hängebauchschweine. Auch Zwergziegen, Kaninchen und Meerschweinchen dürfen nicht fehlen.

Im Natureum werden natürliche Zusammenhänge dargestellt und erklärt.

Es ist möglich, den Park als Gruppe auch während einer 2-stündigen Planwagenfahrt (von einem kleinen Traktor gezogen) zu besuchen (gegen Aufpreis).


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Kinderspielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege

FuetternFüttern durch Besucher
Füttern mit parkeigenem Futter erlaubt

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Flugschau April bis Ende Oktober täglich außer freitags 11 Uhr und 15 Uhr

AttraktionenAttraktionen
Sommerrodelbahn gegen Extra-Gebühr, Natureum

AngeboteFührungen und Angebote
nach Vereinbarung

EssenGastronomie
Café und Restaurant ´Waldhaus Hirschberg´

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Wickeltische

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt außer im Affenfreigehege und der Falknerei. Im Safaribereich müssen Hunde im Auto bleiben.Hundekotbeutel gibt es kostenlos an der Kasse.
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Nichtkommerzielle Veröffentlichung gestattet

HippTipp
Wandererlebnispfad und Natureum


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dot14. März bis 15. November 10 – 18 Uhr
 dotLetzte Einfahrt 17 Uhr
 dotBei Schnee, Glatteis und Sturm geschlossen!

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 7,00 €
 dotKinder (4 – 15 Jahre): 5,00 €
 dotGruppenpreise, Familienkarte, Jahreskarte
 dotTicket gilt für Wildpark und Affenschlucht

Anreise

AnfahrtAn der B257 zwischen Oberstadtfeld und Daun gelegen

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDiana Reichle und Stefan Bost, Eigentümer

TelTelefon:06592-3154
Fax:06592-3154

PostAdresse: Wildparkstraße 1, 54550 Daun/Eifel, DEUTSCHLAND
Postadresse:Mainzer Straße 11
MailE-Mail des Parks: info@wildpark-daun.de
WebWebsite des Parks: http://www.wildpark-daun.de externer Link
Mitglied in: DWV


Weblinks
Externe Links:
Zoo-AG Exkursionsbericht 2005 externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Daun/Eifel externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Erlebnis- und Tigerpark, Dassow dot

dot nächster Zoo: Wildgehege †, Dautphetal-Hommertshausen dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen