Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Bärenzwinger Köllnischer Park †
Berlin-Mitte

Ort: 10179 Berlin-Mitte
Land: Berlin

Tierbestand: 0 Tiere in 0 Arten

Eröffnungsjahr: 1939 (2015 starb der letzte Bär)                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Hinweis: Der Zwinger ist seit Herbst 2015 verwaist, nachdem der letze Bär eingeschläfert wurde. Hier die bisherige Beschreibung:

1937, zur 700-Jahr-Feier Berlins, verlangte der Geist der Zeit nach einem lebenden Wappentier, einem ´brummenden, tanzenden, schönen Petz´. 1938 zog der erste ´Stadtbär´ in den Bärenzwinger im Köllnischen Park ein.

Das ehemalige Straßenreinigungsdepot am Märkischen Museum beherbergt seither in zwei kleinen Gehegen Braunbären., mit nur einigen Jahren Pause nach dem Krieg.

Im Laufe der Jahrzehnte lebten hier über 50 Bären. In früheren Jahren wurde auch fleißig gezüchtet und der Nachwuchs in alle Welt verteilt.

Längst entspricht die Unterbringung der Tiere nicht mehr heutigen Vorstellungen über eine tiergerechte Bärenhaltung. Auf den notdürftig begrünten Freisichtanlagen mit tiefem Graben mangelt es nicht nur an Klettermöglichkeiten.

Der Verein der Berliner Bärenfreunde e. V., 1994 gegründet, beschäftigt sich hauptsächlich mit kulturellen und historischen Fragen rund um den Bärenzwinger und ist nicht bereit, die Bärenhaltung in diesen unzeitgemäßen Anlagen zu überdenken.

Bärin Maxi verendete im August 2013 mit 27 Jahren an Organversagen, wozu die zwar verbotene, unkontrollierte Fütterung durch Besucher maßgeblich beigetragen haben dürfte.

Seither lebt ihre Mutter Schnute allein im Zwinger.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz daneben

FuetternFüttern durch Besucher
Füttern verboten, Futterspenden werden entgegengenommen

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Bärenfütterung täglich um 12:30 Uhr

TermineBesondere Termine
Zahlreiche Feiern der ´Bärenfreunde´ wie Bärengeburtstage

HippTipp
Im benachbarten Märkischen Museum wird die Kultur- und Kunstgeschichte Berlins und der Mark Brandenburg gezeigt, darunter vor allem Spieluhren und anderes Musikspielzeug.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotStets frei zugänglich

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtIn der Innenstadt. Von der B1 (Gertraudenstraße) über Fischerinsel und Wallstraße zum Märkischen Museum.

Anfahrt & U-Bahnhof Märkisches Museum (U2) oder S- und U-Bahn bis Jannowitzbrücke oder U-Bahnhof Heinrich-Heine-Str. (U8).

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotChrista Junge, Vorsitzende
 dotFrau Kandora, Pressesprecherin Bezirksamt

TelTelefon:030-5648467 (Bärenfreunde)

PostAdresse: Köllnischer Park, 10179 Berlin-Mitte, DEUTSCHLAND
Träger: Stadt Berlin, Bezirksamt Mitte
MailE-Mail des Parks: bln-baerenfreunde-ev@gmx.de
WebWebsite des Parks: http://www.berliner-baerenfreunde.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Berlin-Mitte externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: AquaDom & Sea Life, Berlin-Mitte dot

dot nächster Zoo: Tierpark Neukölln, Berlin-Neukölln dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2017 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen