Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildgehege Schloss Duttenstein
Dischingen

Ort: 89561 Dischingen
Land: Baden-Württemberg

Größe: 1506 ha (gesamtes Gelände)

Tierbestand: 1ca. 50 Tiere in 3 Arten

Eröffnungsjahr: 1817 (als fürstliches Jagdgatter)                                                                                                         

Beschreibung:

Rund um das ab 1564 erbaute Jagdschloss Duttenstein ließen im Jahre 1817 die Fürsten von Taxis 506 Hektar einzäunen, um einen riesigen Wildpark anlegen.

Der Wildpark mit seinem schönen alten Baumbestand, in dem heute Rot- und Damhirsche sowie Wildschweine gehalten werden, kann auf einem gut ausgebauten Wegenetz erkundet werden. Das Waldgelände mit seinem alten Baumbestand bietet auch drei Teiche.

Durch eine uralte Kastanienallee gelangt man zum im 16. Jahrhunderts im Renaissance-Stil errichteten Schloss (seit 1996 in Privatbesitz, nicht mehr zu besichtigen).

Nach dem Verkauf des Geländes 1996 wurde der Zugang zum Wildpark reglementiert, allerdings besteht die Öffentlichkeit ein Nießbrauchrecht - zu Fuß darf der Park betreten werden. Dennoch hatte der Schlossbesitzer, der 2018 verstorbene Laborunternehmer Schottdorf, weite Teile des Wildparks gesperrt. Teilweise warnen, nach Besucherberichten, Schilder vor einer ´Drückjagd´, die monatelang nicht abgebaut werden, um Wanderer abzuschrecken.

Ebenfalls nach unbestätigten Besucherberichten werden keine Wildschweine mehr gehalten.


Besonderheiten & Service

StreichelnTiere streicheln
Nicht möglich

FuetternFüttern durch Besucher
Nicht erlaubt

AngeboteFührungen und Angebote
nicht möglich

EssenGastronomie
nur in Duttenstein

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Waldwege, weitgehend ebenerdig

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Nichtkommerzielle Veröffentlichung gestattet


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dottagsüber stets frei zugänglich

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA7 Ausfahrt Heidenheim, über Nattheim - Fleinheim (L1181) nach Dischingen. Vom Waldparkplatz 500 m Fußweg zum Eingang_

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (auch als Anfahrtskarte)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDr. Bernd Schottdorf, Besitzer
PostAdresse: Schloss Duttenstein2, 89561 Dischingen, DEUTSCHLAND
MailE-Mail des Parks:  info@dischingen.de
WebWebsite des Parks: http://www.dischingen.de externer Link


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Dischingen externer Link



dot vorheriger Zoo: Wildpark Burghotel, Dinklage dot

dot nächster Zoo: Wildpark Tannenbusch, Dormagen-Delhoven dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2021 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschränkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen.