Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildfreigehege Weißhauswald
Trier

Ort: 54290 Trier
Land: Rheinland-Pfalz

Größe: 7,8 ha

Tierbestand: ca. 100 Tiere in 15 Arten

                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Das Wildfreigehege am Köckelsberg im Weißhauswald zeigt in großen Gehegen Wildschweine, Mufflons, Rothirsche und Damhirsche.

In angeschlossenen kleineren Gehegen und der Fasanerie leben Kaninchen, Ziegen und verschiedene Fasanenarten und Hühnerrassen, darunter auch seltene Haustierrassen wie Thüringer Waldziege, Wollschweine und Appenzeller Spitzhaubenhühner.

Kinder werden die bunt gemischte Ziegenherde spannend finden.

Ein 3,5 Kilometer langer Waldlehrpfad, der vom ´Haus des Waldes´ ausgeht, führt durch den Wildpark hindurch. Weitere Wanderwege sind ausgeschildert.

Das ´Haus des Waldes´ informiert über die Geschichte und Nutzung des Waldes im allgemeinen und des Trierer Stadtwaldes im speziellen und zeigt ein großes Diorama mit vielen heimischen Tieren. Außen sind Längs- und Querschnitte von 19 Laub- und Nadelbaumarten angebracht.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Holz-Spielplatz, Haus des Waldes

FuetternFüttern durch Besucher
mit Spezialfutter aus Futterautomaten

AttraktionenAttraktionen
Haus des Waldes, Waldlehrpfad

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen nach Anfrage

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
teilweise rollstuhlgängig

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt, nicht auf dem Spielplatz
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

HippTipp
Die Anlage ist eingebettet in ein großes Waldgebiet, drei beschilderte Wander- / Walkingstrecke


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotStets frei zugänglich

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA6 Ausfahrt Trier, B51 Richtung Zentrum, Abfahrt an der Fachhochschule, über Stückradweg und Kockelsberger Weg zum Gehege, 3 große Parkplätze.

Anfahrt & Aus dem Stadtzentrum zu Fuß über die Kaiser-Wilhelm-Brücke in ca. 30 Min. erreichbar. Mit dem Bus bis Haltestelle Fachhochschule, ca 1 km zu Fuß.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotKerstin Schmitt, Revierleiterin

TelTelefon:0651-85886, Tourist-Information 97808-0
Fax:0651-9372647

PostAdresse: Forstrevier Weißhaus, Stuckradweg 5, 54290 Trier, DEUTSCHLAND
Träger: Stadt Trier / Forstrevier Weißhaus
MailE-Mail des Parks: nur Kontaktformular
WebWebsite des Parks: http://www.trier.de externer Link

Weblinks
Externe Links:
Zoo-AG Exkursionsbericht 2005 externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Trier externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Wildgehege Glauer Tal, Trebbin, OT Blankensee dot

dot nächster Zoo: Wildgehege im Gauger, Trossingen dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen