Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildpark
Hardegsen

Ort: 37181 Hardegsen
Land: Niedersachsen

Größe: 12 ha

Tierbestand: 130 Tiere in 20 Arten

Eröffnungsjahr: 1965                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Gelegen im idyllischen Espoldetal neben einer Ausflugsgaststätte, hat der kleine Wildpark eine recht wechselvolle Geschichte hinter sich.

Noch in den 90er Jahren war er stark zurückgebaut worden, weite Bereiche waren nicht mehr für Besucher zugänglich. Seit einigen Jahren wird er nun wieder ausgebaut. Der älteste Teil und zugleich das Zentrum des Parks ist das Wildschweingehege.

Entlang der Straße ziehen sich von Hochständen einsehbare Gehege für Rot- und Damwild, daneben entstand die Streichelwiese mit Zwergziegen, Hängebauchschweinen, Eseln und Ponys rund um das Tierschauhaus.

Im oberen Teil des Parks, über eine schier endlose Treppe zu erreichen, liegen in einem alten Steinbruch mit steil aufragenden Naturfelsen Gehege für Mufflons und Sattelschweine.

Hier befindet sich auch ein massives Käfighaus für Waschbären. Auch bedrohte Haustierrassen wie die Thüringer Waldziege werden gehalten.

2011 entstand die neue Volierenanlage für Tauben, Wachteln, Fasane und Pfauen.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelwiese mit Esel, Pony, Ziegen, Hängebauchschweinen

FuetternFüttern durch Besucher
Futtertonne am Eingang, Futterautomat

AngeboteFührungen und Angebote
nach Vereinbarung

EssenGastronomie
Restaurant

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Der untere Teil ist ebenerdig und gut zu begehen. Zum oberen Teil führt ein enger, steiler Pfad mit über 100 Stufen. Als Alternative kann man diesen Bereich durch das Wohngebiet betreten (mit dem Auto einige km außenherum erreichbar).

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotStets frei zugänglich

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei, Spende erwünscht

Anreise

AnfahrtA7 Ausfahrt Nörten-Hardenberg, B446 nach Hardegsen, dort an der Stichstraße Richtung Ertinghausen. Kostenloser Parkplatz am unteren Parkteil.

Anfahrt & Vom DB-Haltepunkt Hardegsen ist der obere Parkteil in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotWolfgang Schlemme, Wildpark-Betreuer
 dotClaus Stumpe, Stadtverwaltung

TelTelefon:05505-50361
Fax:05505-503-33
Mobil:0170-8361546

PostAdresse: Ertinghäuser Str., 37181 Hardegsen, DEUTSCHLAND
Postadresse:Stadtverwaltung, Vor dem Tore 1
Träger: Stadt Hardegsen mit Unterstützung des Fördervereins Wildgehege Hardegsen e.V.
MailE-Mail des Parks: wulf@hardegsen.de
WebWebsite des Parks: http://wildpark-hardegsen.de externer Link
Mitglied in: DWV


Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Hardegsen externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Tiergarten, Hannover-Kirchrode dot

dot nächster Zoo: Freizeitpark, Hardt dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen