Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildpark am StadtWaldHaus
Frankfurt-Neu Isenburg

Ort: 63263 Frankfurt-Neu Isenburg
Land: Hessen

Größe: 14 ha (in 100 ha Fasanerie)

Tierbestand: 1ca. 100 Tiere in 23 Arten

Eröffnungsjahr: 1995                                                                                                          

Beschreibung:

Das Stadtwaldhaus, auf dem Gelände der früheren Fasanerie errichtet, ist ein forstlich-ökologisches Informationszentrum modernster Art mit ausgefallener Architektur, interaktiven Ausstellungen und breitem pädagogischen Angebot.

In der Mitte des Gebäudes steht eine mächtige Eiche, ein Bach schlängelt sich durch das Erdgeschoss, und im Nachtraum ist das verborgene Leben im nächtlichen Wald hör- und fühlbar. Hier wurden Terrarien mit kleineren Wechselwarmen wie Molchen und Kornnattern eingerichtet.

Im Außenbereich gibt es Gehege mit Wildschweinen, Mufflons und Damhirschen sowie einen großen Käfig mit Frettchen und einen Bienenstock. Volieren sind von Pfauen, Hühnern, Eulen und Greifvögeln bewohnt, teilweise aufgepäppelte Tiere der angeschlossenen Tierpflegestation.. Zudem gibt es Kaninchen und ein Gehege mit Thüringer Waldziegen.

In der Umgebung findet der botanisch Interessierte einige große Exemplare amerikanischer Nadelbäume wie Mammutbaum, Hemlocktanne und Gelbkiefer.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielbereiche

FuetternFüttern durch Besucher
nicht möglich

AttraktionenAttraktionen
Dauerausstellung Lebensraum Wald, Bibliothek, Aussichtsplattform, Erlebnispfad Wildschweine, Forsterlebnispfad

AngeboteFührungen und Angebote
auf Anmeldung: spezielle Angebote für Kindergruppen und Schulklassen, Kindergeburtstage, Gruppenführungen, kostenfreie StadtWaldHaus-Exkursionen

TermineBesondere Termine
Wechselnde Ausstellungen

EssenGastronomie
Cafeteria mit Getränkeautomaten. Picknicktische.

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Ebenerdig zugänglich, WC

HundeHunde
keine Hunde erlaubt (im Haus und im eingezäunten Gehegebereich)
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotMontag bis Donnerstag 9 - 16 Uhr
 dotFreitag geschlossen, Samstag 12 - 18 Uhr, Sonntag 10 - 18 Uhr. Im Winter bis 16 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA3 Ausfahrt Frankfurt-Süd, über B43 Richtung Zentrum, vor Niederrad nach rechts in die Isenburger Schneise Richtung Neu Isenburg bis Kreuzung Kuhpfadschneise. Kostenlose Parkplätze._

Anfahrt & Mit der Straßenbahn von Frankfurt Linie 14 bis Oberschweinstiege, 500 m zu Fuß_

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (auch als Anfahrtskarte)

Personal & Kontakt


TelTelefon:++49-69_-_6832399

PostAdresse: Kuhpfadschneise an der Isenburger Schneise2, 63263 Frankfurt-Neu Isenburg, DEUTSCHLAND
WebWebsite des Parks: http://www.stadtwaldhaus-frankfurt.de externer Link
Besucherzahl: > 50.000

ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Frankfurt-Neu Isenburg externer Link



dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Freilandanlage ARGUS, Frankfurt-Fechenheim dot

dot nächster Zoo: Kobelt-Zoo, Frankfurt-Schwanheim dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2019 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschränkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen.