Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Sea Life
Speyer

Ort: 67346 Speyer
Land: Rheinland-Pfalz

Größe: 1700 m² (30 Becken)

Tierbestand: ca. 3000 Tiere in ca. 100 Arten

Eröffnungsjahr: 2003                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Das Sea Life Speyer zeigt den Besuchern die Unterwasserwelt des Rheins von der Quelle in den Alpen bis zur Mündung in die Nordsee und weiter in die Tiefen des Ozeans.

Den Besuchern wird ein Rundgang durch die Unterwasserwelt geboten, der in das 320-Kubikmeter-Ozeanbecken mündet. Der Weg führt von einem Gebirgsbach über den Bodensee und dem Rheinfall von Schaffhausen in den Atlantischen Ozean.

Durch das 5 m tiefe Ozeanbecken führt ein 8 m langer Acrylglastunnel. Die Stars sind Seepferdchen, Rochen, Haie, Oktopus, Quallen und viele Bewohner mehr.

Zwischen Hafenbereich, Schiffswrack und Shop befindet sich auch ein SOS-Informationsraum mit Hinweis auf diverse SOS-Kampagnen der SeaLife-Aquarien.

Seit einigen Jahrten werden auch Bewohner tropischer Meere gezeigt, 2011 kam eine Gruppe der seltenen Kuba-Krokodile hinzu.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Indoor- & Outdoor-Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Anfaßbecken

FuetternFüttern durch Besucher
nicht möglich

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Täglich Fütterungen der Kuhnasenrochen, Schwarzspitzen-Riffhaie und Schwarmfische

AttraktionenAttraktionen
Erlebniskino

AngeboteFührungen und Angebote
nach Anmeldung, außerhalb der Öffnungszeiten

EssenGastronomie
Restaurant mit Rheinterrasse

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
behindertengerechte Ausstattung, Wickeltisch

InfoInfomaterial & Shop
Souvenirshop

HundeHunde
Hunde nicht gestattet
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Blitzverbot. Nichtkommerzielle Veröffentlichung gestattet


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotGanzjährig täglich ab 10 Uhr geöffnet
 dotHeiligabend geschlossen

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 14,50 €
 dotKinder (3 – 14 Jahre): 10,95 €
 dotErmäßigungen, Gruppenpreise, Familienkarte
 dotVorverkaufstickets unter www.sealifeeurope.com

Anreise

AnfahrtA61 Abfahrt Autobahnkreuz Speyer auf die B9 Richtung Germersheim. Von dort auf die B39 Richtung Heidelberg, an der Anschlussstelle Speyer Zentrum abfahren. Ab dort beschildert. Keine direkten Parkplätze vorhanden!

Anfahrt & Ab Bahnhof Speyer mit dem City Shuttle Bus zur Haltestelle Festplatz. Verbilligtes Erlebnisticket mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotSandra Schmalzried, Attraction Manager
 dotArndt Hadamek, Aquarienleiter
 dotJennifer Feustel, Marketing

TelTelefon:06232-6978-0
Fax:06232-6978-27

PostAdresse: Im Hafenbecken 5, 67346 Speyer, DEUTSCHLAND
Träger: Merlin Entertainments Holding Deutschland GmbH
MailE-Mail des Parks: slcspeyer@merlinentertainments.biz
WebWebsite des Parks: http://www.sealifeeurope.com externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Speyer externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Terrazoo, Sontra dot

dot nächster Zoo: Wildgehege ´Zur Wildtränke´, Spremberg dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen