Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Tiergehege Witthausbusch
Mülheim/Ruhr

Ort: 45470 Mülheim/Ruhr
Land: Nordrhein-Westfalen

Tierbestand: ca. 250 Tiere in ca. 20 Arten

Eröffnungsjahr: 1962 / 1975 / 1985 (1932-43 Vorgänger-Anlage)                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Im Naherholungsgebiet Witthausbusch, der größten innerstädtischen Parkanlage in Mülheim, befinden sich zwei räumlich voneinander getrennte Gehegeanlagen, das Tiergehege und das Wildgehege. Ersterer befindet sich im Ostteil des Geländes mit einer großen Spiel- und Liegewiese und dem Spielplatz.

Herz des Geheges ist der beliebte Streichelzoo mit Ziegen, einem Gänseteich und Kleintieren wie Tauben und Hühnern, Meerschweinchen, Mäusen und verschiedenen Ziervogelarten.

Das Tiergehege wird vom Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen betreut und wurde im Rahmen eines Flächenentwicklungsplanes seit 2010 zum Arche-Bauernhof ausgebaut.

Seit 2014 ist es anerkannter Arche-Park, der erste in NRW, und zeigt zahlreiche vom Aussterben bedrohte Haustierrassen wie Thüringer-Wald-Ziege, weiße gehörnte Heidschnucke, Meißner Widderkaninchen, Pommerng, Eselänse, Pommernenten, Appenzeller Spitzhaubenhühner, Krüper und Ostfriesische Möwen. Für Großtiere wie Rinder, Esel und Pferde fehlt allerdings der Platz.

Etwas davon entfernt in einem Tal im Wald liegt das Wildgehege, in dem zahme Damhirsche und Mufflons zu sehen sind.

Im Rahmen von Sparmaßnahmen sollte das Wildtiergehege geschlossen werden, worauf sich eine Bürgerstiftung ´Verein der Freunde des Wildtiergeheges Witthausbusch e. V.´ gründete und die Betreuung übernahm.

Der Fortbestand des Geheges ist damit bis mindestens 2019 gesichert. Die Gehege sollen umstrukturiert werden und Hecken sowie Äsungsflächen erhalten. Für die Besucher sollen Schautafeln aufgestellt werden.

Alle Tiere dürfen mit dem käuflichen Futter gefüttert werden. Unkontrolliertes Füttern mit nicht authorisiertem Futter, speziell Kastanien, führte schon zu Todesfällen bei den Mufflons.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Großer Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege

FuetternFüttern durch Besucher
Futterverkauf

AttraktionenAttraktionen
Liegewiese

EssenGastronomie
Kiosk

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Behinderten-WCs

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotStets frei zugänglich, Streichelzoo täglcih 10 – 18 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA40 Mülheim-Heißen auf die B1, über die Semmelweisstraße zum Hauptzugang.

Anfahrt & Bahn bis Mülhemn. Straßenbahn bis Haltestelle Witthausstraße.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDieter Leck
 dotHarald Renner, Mülheimer Grün und Wald
 dotFrank Lenz, Schatzmeister

TelTelefon:0208-4556-705
Fax:0208-4556-799

PostAdresse: Pettenkofer Str. 3, 45470 Mülheim/Ruhr, DEUTSCHLAND
Postadresse:Navi: Semmelweisstraße
Träger: Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen / Tierfreunde Witthausbusch e.V.
MailE-Mail des Parks: info@buergerstiftung-muelheim.de
WebWebsite des Parks: http://www.muelheim-ruhr.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Mülheim/Ruhr externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Aquarium, Mülheim/Ruhr dot

dot nächster Zoo: Naturkundlicher Tiergarten, Müncheberg dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen