Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildgehege
Bad Orb

Ort: 63619 Bad Orb
Land: Hessen

Größe: 114 ha (im Endausbau)

Tierbestand: 1ca. 20 Tiere in 1 Arten

Eröffnungsjahr: 1937 (als Wildgehege, 2002 als Wildpark erweitert und neu eröffnet, 2017 neu verpachtet)                                                                                                         

Beschreibung:

Hinweis: Derzeit befinden sich im früheren Spessart-Wildpark nur noch Damhirsche (s. unten).

Am Fuße des Horstberges im Orbtal liegt der Bad Orber Wildpark. Die bereits 1937 dorthin verlagerte Anlage wurde 2002 im Rahmen des Park-Orb-Konzepts erweitert, litt aber unter mehrfachem Betreiberwechsel und Neuverpachtungen.

2013 bis 2017 betrieben den Park Pächter, die einen Schwerpunkt auf alte, bedrohte Haustierrassen legten, wie die Mangalitza- und Turopolje-Schweine.

Eigene Gehege hatten die Wisente und Rothirsche.

Frei im Park bewegten sich Damwild und Mufflons.

Ein Streichelzoo mit Ziegen und Kaninchen bot direkten Tierkontakt. Auch Esel lebten im Wildpark.

Nachdem durch falsche Fütterung durch Besucher Tiere starben, wurde der Park geschlossen und der Pächter gab auf.

2017 erfolgte eine Neuverpachtung ohne Ausschreibung. Der neue Pächter verweigerte bislang (2018) die Zusammenarbeit mit dem Förderverein, gab auf Anfrage keine Auskünfte und erstellte auch keine neue Website. Die hier gemachten Angaben könnten daher nicht mehr zutreffend sein. Nach Besucherberichten war der Park 2018 geschlossen, 2019 sind lediglich Damhirsche im Gehege.


Besonderheiten & Service

EssenGastronomie
Gaststätten in der Nähe, u.a. Café Waldfriede

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
teilweise Steigungen

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

HippTipp
Wanderweg von den Kuranlagen bis zum Wildpark (ca. 30 Min)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotTäglich geöffnet bis zum Einbruch der Dunkelheit

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei

Anreise

AnfahrtA66 Ausfahrt Bad Orb, durch die Stadt und weiter auf der K890 zwei Kilometer talaufwärts._

Anfahrt & zu Fuß über die Terrainkurwege ca. 30 Min._

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (auch als Anfahrtskarte)

Personal & Kontakt


TelTelefon:++49-6052_-_86-121, 86-122 oder 83-0 (Kurverwaltung)9

PostAdresse: Villbacher Str.2, 63619 Bad Orb, DEUTSCHLAND
Hinweis: Postadresse: Stadtverwaltung, Kurparkstraße 2, oder Kurgesellschaft Bad Orb, Kurparkstr. 1
Träger: Stadtverwaltung Bad Orb / Kurgesellschaft Bad Orb (verpachtet)
MailE-Mail des Parks:  stadt@bad-orb.de
WebWebsite des Parks: http://web.archive.org externer Link
Mitglied in: DWV

ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Bad Orb externer Link



dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Wildgehege in der ´Oeynhausener Schweiz´, Bad Oeynhausen dot

dot nächster Zoo: Tierpark, Bad Pyrmont dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2019 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschränkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen.