Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Zoo in der Wingst
Wingst

Ort: 21789 Wingst
Land: Niedersachsen

Größe: 5 ha (davon 2 ha Bären- und Wolfswald)

Tierbestand: 355 Tiere in 60 Arten

Eröffnungsjahr: 1972                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Der Zoo liegt in der Wingst, einer bewaldeten Hügellandschaft, die das ´grüne Herz an der südlichen Nordsee´ genannt wird.

Die drei Schwerpunkte sind der Gehege-Bereich mit Affen und Raubtieren, vier kleine Warmhäuser mit Terrarien, Aquarien und Volieren sowie ein großer Streichelbereich mit Dutzenden verschiedener Haustiere.

Eine Spezialität ist die Affenhaltung. Zur Zeit werden neun Affenarten gehalten, darunter Hulman-Languren, Schopfmangaben, Kapuziner, Meerkatzen und drei Arten Krallenaffen. Ein 2300 m² großes Gehege bewohnen die Japanmakaken.

Zudem gibt es u. a. Bengaltiger, Ozelots, Servale, Dingos, Fuchsmangusten, Marderhunde und Nilflughunde zu sehen. Eine Gruppe von Bennett-Känguruhs lebt in einem begehbaren Gehege.

Der Tierpark wurde einst von der Tierhandels-Firma Ruhe eingerichtet, um eine zentrale Kinderstube zu schaffen. Der Tierbestand wechselte deshalb ständig. Eine Spezialität des ´Baby-Zoos´ war die Aufzucht von Menschenaffen.

Die alte Idee des Babyzoos hatte sich längst überholt. 1994 wurde der Zoo von der Gemeinde Wingst übernommen, um eine touristische Attraktion und Arbeitsplätze zu erhalten. Ein schweres Erbe, da die meisten Gehege veraltet waren.

Das neue Konzept erforderte viele Umbauten: mit Hilfe des Fördervereines wurden unter anderem eine neue Tigeranlage, die heutige Löwenanlage und zahlreiche neue Großkäfige für Affen erbaut.

Unter wissenschaftlicher Leitung entwickelt sich der nun zum ´Zoo in der Wingst´ umbenannte Park seither stetig weiter. Es entstand eine großzügige Anlage für die japanischen Rotgesichtsmakaken mit Aussichtsplattform und traditionellem Tori-Tor.

Eine vom Förderverein finanzierte Asien-Anlage wurde vorübergehend mit Indischen Kurzkrallenottern besetzt, bis dereinst die endgültigen Bewohner, Kleine Pandabären, dort einziehen.

Ein kurzer Spaziergang führt vorbei am Amphibienbiotop zum Erweiterungsgelände mit großen Freianlagen für Wölfe und Braunbären. 2012 zogen so genannte ´Weiße Tiger´ ein, ingezüchtete Mischlings-Tiere, die sonst eher bei Schaustellern zu erwarten wären.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
zwei Spielplätze

StreichelnTiere streicheln
Große Streichelzone

FuetternFüttern durch Besucher
Tierfutter für Streicheltiere erhältlich

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen für Gruppen nach Voranmeldung gegen Gebühr

TermineBesondere Termine
3. Freitag im Juli: Tropennacht

EssenGastronomie
Kiosk im Park, Gaststätte 100 m vom Park entfernt

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
behindertengerecht. Wickeltische

HundeHunde
Hunde nicht gestattet
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineTierpatenschaften
Tierpatenschaften möglich
(Karte aller Zoos mit Tierpatenschaften)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Veröffentlichung gestattet, Nennung des Parks erwünscht

HippTipp
Spielpark Wingst in der Nähe


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotSommer 10:00 – 18:00 Uhr
 dotWinter 10:00 – 17:00 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 6,00 €
 dotKinder (3 – 14 Jahre): 4,00 €
 dotErmäßigung für Behinderte, Schüler, Studenten. Gruppenpreis ab 20 Personen, Jahreskarten

Anreise

AnfahrtB73 aus Richtung Hamburg bzw. Cuxhaven, im Ort ausgeschildert, großer Parkplatz kostenlos

Anfahrt & DB-Bahnhof Wingst, von dort etwa 10 Min. zu Fuß

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotNadja Niemann, Direktorin
 dotTorsten Oellerich, Oberpfleger

TelTelefon:04778-255
Fax:04778-811154
Mobil:0174-1603456

PostAdresse: Am Olymp 1, 21789 Wingst, DEUTSCHLAND
Träger: Kurverwaltung / Fremdenverkehrsbetriebsgesellschaft Wingst GmbH (Eigenbetrieb der Gemeinde Wingst)
MailE-Mail des Parks: wingstzoo@t-online.de
WebWebsite des Parks: http://www.wingstzoo.de externer Link
Mitglied in: DTG, VdZ


Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Wingst externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Wild- und Freizeitpark, Willingen/Hochsauerland dot

dot nächster Zoo: Tierpark, Wismar dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen