Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Tiergarten
Bernburg

Ort: 06406 Bernburg
Land: Sachsen-Anhalt

Größe: 8,5 ha

Tierbestand: 1010 Tiere in 125 Arten

Eröffnungsjahr: 1909                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Der Tiergarten liegt direkt an der Saale im Naherholungsgebiet ´Krumbholz´. Auwälder sind charakteristisch für diese Landschaft und auch in das Tiergartengelände einbezogen.

Der Tiergarten hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tiere aus fünf Kontinenten zu zeigen. Wasservögel und ´Weichfresser´ bilden einen Schwerpunkt im Tierbestand.

Die heimische Tierwelt repräsentieren Rot- und Damhirsche, Luchse, verschiedene Eulenarten und Rabenvögel sowie Wisente.

Auch besonders Haustierformen zeigt der Tierpark: Esel, Ponys, Steppenrinder, Kamerunschafe und Zwergziegen.

Als Exoten können genannt werden: Kängurus, Flamingos, Kamele, Lamas, Emus, Waldhunde und Grüne Meerkatzen, für die eine Freianlage am Eingang entstand.

Das Braunbär-Duo erhielt eine 3000 m² große Freianlage, auf der es mit Wölfen vergesellschaftet ist. 2006 entstand ein Gehege für Geparden. Die Grundmauern des alten Zwingers wurden in das neue Afrikahaus integriert.

Dieses beherbergt so ungewöhnliche Kleinsäuger wie Zwergmangusten, Kurzohrrüsselspringer und Buschschliefer, einige Reptilien, Amphibien, Fische und Wirbellose sowie die Kattas in einem begehbaren Außengehege.

Auch das Amerikahaus und das Australiengehege sind Zeichen der neuen Gliederung des Tiergartens in geographische Zonen. 2008 wurde die Anlage für Humboldtpinguine eröffnet.

Der Tierpark ist im Natur- und Artenschutz aktiv und Partner der Stiftung Artenschutz.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Abenteuerspielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege

FuetternFüttern durch Besucher
Füttern im Streichelgehege mit erhältlichem Pelletfutter

TermineBesondere Termine
Tiergartenfest am zweiten Sonntag im September

EssenGastronomie
Tiergartenschenke

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt, Hunde-Eintrittspreis
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Veröffentlichung gestattet

HippTipp
Mit der Parkeisenbahn gelangt man vom Tiergarten zum Märchengarten ´Paradies´ und zum Kesslerturm. Auf der anderen Saaleseite (Fähre) liegt im Schlossgraben ein weiteres Bärengehege, das 1996 an historischer Stelle völlig modernisiert wurde.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotApril bis Oktober: 9 – 18 Uhr
 dotMärz 9 – 17 Uhr, November bis Februar 10 – 16 Uhr
 dotKassenschluß jeweils eine halbe Stunde vor Schließung

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 4,50 €
 dotKinder (3 – 14 Jahre): 2,50 €
 dotErmäßigungen, Familienkarte

Anreise

AnfahrtA14 Ausfahrt Bernburg/ Güsten/ Aschersleben in Richtung Bernburg, der Tiergarten liegt am Ortseingang direkt an der B185. Parkplätze vorhanden.

Anfahrt & Bahn nach Bernburg. Wenige Fußminuten von der Innenstadt. Vom Schloß mit der Fähre direkt zum Tiergarten

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotAndreas Filz, Tiergartenleiter
 dotKlaus-Dieter Parsch, stellvertr. Tiergartenleiter
 dotRoland Reichelt, Geschäftsführer der Bernburger Freizeit GmbH

TelTelefon:03471-352816
Fax:03471-640275
Mobil:0177-5245538

PostAdresse: Krumbholzallee 3, 06406 Bernburg, DEUTSCHLAND
Träger: Bernburger Freizeit GmbH
MailE-Mail des Parks: info@tiergarten-bernburg.de
WebWebsite des Parks: http://www.tiergarten-bernburg.de externer Link
Mitglied in: DTG, VdZ


Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Bernburg externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Wildgehege am Auerberg, Bernbeuren dot

dot nächster Zoo: Hirschpark Buchet, Bernried-Buchet dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen