Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Falkenhof Großer Feldberg
Schmitten

Ort: 61389 Schmitten
Land: Hessen

Größe: 1000 m²

Tierbestand: 40 Tiere (Vögel)

Eröffnungsjahr: 1965                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Der hinter einem Restaurant versteckte Falkenhof am Feldberg war die erste Greifvogel-Schutzwarte in Hessen. Seit 1973 werden hier erfolgreich Greifvögel gezüchtet.

Falken, Habichte, Bussarde, Adler, Milane, Uhus und andere Tag- und Nacht-Greife können hier beobachtet werden, zum Teil auf den zahlreichen Greifvogelsitzen, aber auch in Volieren.

Außerdem ist die Greifenwarte Pflegestation für verletzte Greifvögel sowie Ausbildungsstätte für junge Jäger und Falkner.

Die Zucht der Greifvögel ist hier ein besonderes Anliegen, und so kann man im Frühjahr die Eier oder Küken bewundern und bei den Handaufzuchten bei der Fütterung zusehen.

In einem Schaukasten werden die Federn verschiedener Greifvögel ausgestellt. Bei gutem Wetter können die Tiere nachmittags im Freiflug bewundert werden.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielwiese davor

StreichelnTiere streicheln
nicht möglich

FuetternFüttern durch Besucher
nicht möglich

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Bei gutem Wetter Flugvorführung ab 14 Uhr

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen für Schulklassen, Kindergärten, Gruppen nach Anmeldung

EssenGastronomie
Zahlreiche Gaststätten in der Nähe

InfoInfomaterial & Shop
Prospekte

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Fotografiererlaubnis gegen Gebühr. Nichtkommerzielle Veröffentlichung gestattet, Nennung des Parks erbeten

HippTipp
Aussichtsturm auf dem Feldberg täglich geöffnet. Vom höchsten Berg im Taunus (880 m) hat man eine fantastische Fernsicht in das Rhein-Main-Gebiet


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotMitte April bis Mitte Oktober täglich 10 – 18 Uhr
 dotIm Winter geschlossen

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 4,50 €
 dotKinder: 3,00 €

Anreise

AnfahrtIm Taunus der Beschilderung ´Großer Feldberg´ folgen und zum Gipfel fahren. Dort parken und zu Fuß zur Greifenstation hinter dem Restaurant ´Feldberghof´.

Anfahrt & U3 Oberursel-Hohemark, S4 Kronberg, S5 Bad Homburg oder K-Linie Königstein, Buslinie 511 ab Hohemark oder Königstein im 2-h-Takt zum Feldberg

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotBurkhard Dinger

TelTelefon:06174-7545
Fax:06081-961322

PostAdresse: Auf dem Großen Feldberg, 61389 Schmitten, DEUTSCHLAND
MailE-Mail des Parks: info@falkenhof-feldberg.de
WebWebsite des Parks: http://www.falkenhof-feldberg.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Schmitten externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Wildgehege Am Huckelberg, Schmallenberg dot

dot nächster Zoo: Wildpark, Schollbrunn dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen