Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Affen- und Vogelpark
Reichshof-Eckenhagen

Ort: 51580 Reichshof-Eckenhagen
Land: Nordrhein-Westfalen

Größe: 13 ha

Tierbestand: 500 Tiere in 120 Arten

Eröffnungsjahr: 1981                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Der Vogelpark liegt in der Mittelgebirgslandschaft des Oberbergischen Landes mit ausgedehnten Wäldern. Es gibt mehrere Teiche und Wasserläufe auf dem Gelände, in begehbaren Anlagen kann man Vögel ohne trennende Gitter betrachten.

An Vögeln sind alle Formen und Gruppen vertreten: Aras und Beos, Eulen, Enten, Gänse, Kraniche, Störche, Turakos, Lachende Hänse, Kormorane, Geier, Nandus, Emus, Flamingos, Austernfischer, Säbelschnäbler, Hühner, Fasane, Sittiche und Kleinvögel.

Ein begehbares, 12.000 m² großes Affental mit Berberaffen (dürfen gefüttert werden) und mehrere Fahrgeschäfte vorwiegend für Kinder und Jugendliche bereichern das Angebot. Die Totenkopfaffen leben ebenfalls in einem begehbaren Freigehege.

Für die Vogelwelt des Donaudeltas wurde eigens eine bis zu 8 m hohe Freiflughalle gebaut. Bei der Eulenburg handelt es sich um eine begehbare Großvoliere, in der die Ruine einer alten Burg von den Nachtgreifen bewohnt wird.

Die Afrika-Anlage ist mit Weißstörchen und Heiligen Ibissen besetzt, die Australien-Freiflughalle beherbergt Sitticharten. Heute leben auch weitere Säugetierarten im Park wie Ziegen, Schafe, Erdmännchen, Nasenbären und Kurzkrallenotter.

Die Indoor-Halle bietet neben Gastronomie oder einer 9-m-Kletterwand Trampoline, Karussels, Miniscooter und Superschaukeln. Im Außenbereich entstanden ein Bauerngarten oder der romantische Fasanengarten.

2011 zu 30-jährigen Jubiläum bereichern ein Tropen-Tierhaus am Eingang und ein neues Streichelgehege mit münsterländischem Bauernhofflair das Angebot.

Vogelpark-Besitzer Werner Schmidt, ehemaliger Konrad Lorenz-Schüler, erbaute bereits 1972 in Oberbayern auf einer Sumpfwiese ein Gehege zur Erforschung des Verhaltens von Hausgänsen.

Bald reifte der Plan, aus dieser inzwischen stattlichen Vogelsammlung einen Vogelpark aufzubauen. Das Gelände wurde in Eckenhagen gefunden, der Park 1981 eröffnet.

Trotz Neubauten ist der Sanierungsbedarf an vielen Tieranlagen im Park nicht zu übersehen. Die Tiersammlung, Hühner, Fasane oder Tauben betreffend, wirkt beliebig und ist oft doppelt oder mehrfach vertreten.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Indoorhalle mit 9m-Kletterwand, Trampolinen, Hüpfberg u.a., Spielplätze mit Fahrgeschäften wie Nautic Jet oder Wildwasserrondell

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege

FuetternFüttern durch Besucher
Gänse, Enten, Berberaffen und Ziegen dürfen mit im Park erhältlichen Spezialfutter gefüttert werden. Angeschlagene Verhaltensregeln beachten

AttraktionenAttraktionen
Indoorhalle, Grillhütten, Bergbahn, Bauerngarten

AngeboteFührungen und Angebote
nach Anmeldung, Tel. 02265-8786

TermineBesondere Termine
März bis Dezember jedem 1. Sonntag im Monat Bauern- und Kleintiermarkt, Ostereiersuchen an den Osterfeiertagen, Zwei Kinderfeste am 2. und 3. Septemberwochenende

EssenGastronomie
Indoor-SB-Restaurant, Gartencafé, Kiosk

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Der Park ist behindertengerecht ausgestattet, Bergbahn für Steigung, Wickelräume, Behindertentioletten

InfoInfomaterial & Shop
Shop

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine gestattet, außer in den betretbaren Gehegen und in der Indoor-Halle. Hunde-Eintrittspreis enthält eine Hundetoilette.
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Nichtkommerzielle Veröffentlichung gestattet, Nennung des Tierparks erwünscht


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotMärz bis Oktober täglich 9 – 19 Uhr
 dotNovember bis Februar Wochenende und in den Ferien 10 – 19 Uhr, wochentags 14 – 19 Uhr
 dotAchtung, im Winter sind die Außenanlagen nur geöffnet, wenn weder Glatteis noch hoher Schnee vorliegt!

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 9,00 €
 dotKinder (bis 14 Jahre): 7,00 €
 dotErmäßigungen für Behinderte, Gruppenpreise, Jahres- und Fünferkarten
 dotIm Winter reduzierte Preise

Anreise

AnfahrtA4 Ausfahrt Reichshof-Eckenhagen oder A45 bis Autobahnkreuz Olpe-Süd, dann A4 Ausfahrt Reichshof-Eckenhagen. Ab Ortsmitte Eckenhagen ausgeschildert. Kostenlose Parkplätze

Anfahrt & Bus ab Bahnhof Gummersbach

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDr. Werner Schmidt, Biologe, Parkleitung
 dotLudger Schmidt, Tierarzt, Parkleitung
 dotHeike Schacht, Zooschule
 dotGertraud Molks, Bildung und Erziehung

TelTelefon:02265-8786
Fax:02265-9509

PostAdresse: Am Bromberg 6, 51580 Reichshof-Eckenhagen, DEUTSCHLAND
Träger: privat
MailE-Mail des Parks: info@affen-und-vogelpark.de
WebWebsite des Parks: http://www.affen-und-vogelpark.de externer Link
Mitglied in: DTG


Weblinks
Externe Links:
Zoo-AG Exkursionsbericht 2001 externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Reichshof-Eckenhagen externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Reptilienzoo †, Regensburg dot

dot nächster Zoo: Tier- und Vogelpark, Reilingen dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen