Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Falknerei Burg Rabenstein
Ahorntal

Ort: 95491 Ahorntal
Land: Bayern

Größe: 3 ha

Tierbestand: 60 Tiere in 18 Arten (Tag- und Nachtgreifvögel)

Eröffnungsjahr: 1999                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Im erst 1999 neuangelegten Greifvogel- und Eulenpark ist es möglich, über 50 Tag- und Nachtgreifvögel aus nächster Nähe in großzügigen Volieren zu beobachten und bei Flugvorführungen zu erleben.

Ein großer Teil der Kollektion besteht aus Großeulen wie Uhus, Schnee-Eulen und Bartkäuzen. Daneben werden aber auch viele Arten Adler, Falken oder Bussarde gezeigt, darunter der seltene Königsrauhfußbussard.

Die Besitzer, Familie Krattky, waren zunächst in der Burg Pappenheim im Altmühltal ansässig, bevor sie sich entschlossen, hier in der Fränkischen Alb eine Forschungs- und Zuchtstation für Greifvögel und Eulen aufzubauen.

In den geräumigen Volieren haben die Tiere auch außerhalb der Flugshows genügend Bewegungsfreiheit. Auf die klassische Anbindehaltung der Falkner wird weitgehend verzichtet.

Artenschutz wird hier großgeschrieben, neben Zuchtbemühungen (eine Zuchtstation ist im Aufbau) ist der Park auch Mitglied und Förderer der Heinz Sielmann Stiftung für Natur- und Artenschutz.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Kleiner Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
nicht möglich

FuetternFüttern durch Besucher
nicht möglich

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Flugvorführung jeweils um 15:00 Uhr (außer bei Regen, Gewitter und starkem Wind), in der Nebensaison Übungsflug gegen 14:00 Uhr

AngeboteFührungen und Angebote
Nach telefonischer Anmeldung

EssenGastronomie
Gutschänke, Picknickbereiche

HundeHunde
Hunde nicht erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Fotografieren verboten (sowohl während der Flugshow wie im Volierenbereich)

HippTipp
In direkter Nähe Schloß Rabenstein, etwas entfernt die Sophienhöhle. Läßt sich gut mit der Besichtigung des Wiesent-Tales und des Püttlach-Tales mit ihren Felsen und Schauhöhlen verbinden.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotApril bis Oktober: Montags Ruhetag, Dienstag bis Sonntag 11 – 17 Uhr
 dotIm Winter geschlossen

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 7,00 €
 dotKinder (5 – 14 Jahre): 4,50 €
 dotGruppenpreise ab 20 Personen (nach Voranmeldung), Ermäßigung für Schulklassen und Jugendgruppen

Anreise

AnfahrtA9 Ausfahrt Pegnitz-Grafenwöhr oder A73 Forchheim, B470 durch das Püttlach- bzw. Wiesenttal Richtung Pottenstein, in Behringersmühle Richtung Unterailsfeld. Oder direkt A9 Ausfahrt Trocknau über Ahorntal-Kirchahorn. Ausgeschildert. Große Parkplätze.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotAnton Kratky, Eigentümer

TelTelefon:09202-970498
Fax:09202-970499
Mobil:0172-7301080

PostAdresse: Rabenstein 33, 95491 Ahorntal, DEUTSCHLAND
Träger: Privat
MailE-Mail des Parks: falknerei@live.de
WebWebsite des Parks: http://www.falknerei-rabenstein.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Ahorntal externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Tiergehege †, Ahlen-Langst dot

dot nächster Zoo: Tonis Tierpark, Aitrach bei Memmingen dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen