Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildpark Uhlenkolk
Mölln

Ort: 23879 Mölln
Land: Schleswig-Holstein

Größe: 20 ha

Tierbestand: 150 Tiere in 25 Arten

Eröffnungsjahr: 1968                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Zwei Rundwanderwege führen den Besucher durch die Waldlandschaft im Herzen des wald- und seenreichen Naturparks Lauenburgische Seen. Die weiträumigen Gehege sind harmonisch in die Landschaft eingebunden.

Als Teil des Naturerlebnisraumes ´Wald-Landschaft Möllner Seen´ ist der Wildpark eine zertifizierte Einrichtung zur Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Die naturnahe Landschaft ist geprägt von altem Mischwald mit z. T. 250 Jahre alte Bäumen, doch es gibt auch ein nährstoffarmes Moor und weichseleiszeitlichen Gletschermüll samt Toteisloch zu entdecken.

Neben dem großen Damwild-Freigehege und einem Gehege für Schwarzwild liegen zahlreiche Kleintiergehege und ein Streichelzoo, der einen direkten Kontakt zu den Tieren bietet.

Viele heimische Greif- und Rabenvögel, Eulen wie Uhu und Steinkauz sowie ein 1500-l-Aquarium mit Tieren und Pflanzen der Möllner Seen ergänzen das Angebot.

Seit 2012 informiert das Naturparkzentrum Uhlenkolk auf dem Gelände des Wildparks über die regionalen Naturschätze, eine Köhlerhütte und sechs grüne Klassenzimmer können für Veranstaltungen gemietet werden.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Kinderspielplatz, Seilbahn, Hüpfburg, Wasserspielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege

FuetternFüttern durch Besucher
einige Tiere können gefüttert wegen (Hinweise beachten)

AttraktionenAttraktionen
Findlingsgarten mit 40 Steinen, darunter ein Gigant mit 44 Tonnen Gewicht. Flach- und Hochmoor-Bereich, Lehrpfade

AngeboteFührungen und Angebote
Jeden Mittwoch 14:30 Uhr ab Parkplatz Birkenweg, kostenlos. Für Gruppen auch zu anderen Zeiten nach Absprache

EssenGastronomie
Kiosk, in der Nähe Restaurant ´Waldhalle´ am Schmalsee

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Wege zumeist ebenerdig, einige Steigungen. Wickelmöglichkeit

HundeHunde
Hunde nicht gestattet
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

HippTipp
In der Nähe: Aussichtsturm, Ausstellung ´erlebnisreich´, Minigolfplatz, Kneipp-Tretbecken


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotStets frei zugänglich

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei, Spende erbeten

Anreise

AnfahrtA24 Abfahrt Talkau oder Hornbek Süd. Der Wildpark liegt direkt neben der Rehaklinik Föhrenkamp (Ostrand der Stadt, ausgeschildert).

Anfahrt & Bahn nach Mölln. Bus ab ZOB U4 Bahnhof Mölln. Von der Innenstadt führen 20 Min. Fußweg vorbei am Wasserturm zum Haupteingang des Wildparks.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotLutz Wilde, Leiter Wildgehege + Pädagogik
 dotRoland Franz

TelTelefon:04542-803-345
Fax:04542-803-350

PostAdresse: Birkenweg, 23879 Mölln, DEUTSCHLAND
Postadresse:Post: Waldhallenweg 11
Träger: Stadt Mölln, Forstamt
MailE-Mail des Parks: uhlenkolk@stadt-moelln.de
WebWebsite des Parks: http://uhlenkolk.moelln-tourismus.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Mölln externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Wildpark Möhnesee, Möhnesee-Völlinghausen dot

dot nächster Zoo: Tiergarten, Mönchengladbach-Odenkirchen dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen