Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Tierpark und Elbe-Elster-Aquarium
Lutherstadt Wittenberg

Ort: 06886 Lutherstadt Wittenberg
Land: Sachsen-Anhalt

Größe: 0,6 ha

Tierbestand: 300 Tiere in 57 Arten

Eröffnungsjahr: 1925 / 1967                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Mitten in den Stadtwall-Anlagen, ganz in der Nähe des Schlosses und der durch Martin Luther bekannt gemachten Schloßkirche, liegt ein kleiner Tierpark.

Dessen Herzstück ist das Elbe-Elster-Aquarium in einer 1815-20 von Napoleon angelegten Kasematte. Zunächst ohne spezielle Ausrichtung bekam es 1996 einen Schwerpunkt: Den Umbau in ein reines Kaltwasseraquarium mit der Haltung einheimischer Fische.

Seit 2012 leben in fünf großen, neuen Becken (die 23 kleine ablösten und die Fischfauna der Elbe von der Quelle bis zur Nordsee repräsentieren) Flußbarsch, Plötze, Zander, Hecht und Aal, aber auch eher unbekannte Fischarten wie Blei, Ukelei und Güster. Ergänzt wird der Tierbestand durch Amphibien: Rotbauchunken und Laubfrösche.

Im Außenbereich der Kasematte finden sich aber auch Volieren und Gehege mit einheimischen und exotischen Vogel- und Säugetierarten, wie z. B. Eulen (Waldkauz, Uhu, Bartkauz, Schnee-Eule), Rabenvögel, Wildputen oder Graupapageien.

Zusätzlich sind Nasenbären, Erdmännchen, Stachelmäuse und Europäische Nerze (Teilnahme am Projekt EuroNerz) zu sehen.

Der Haustierbereich umfaßt einen Streichelzoo mit Ziegen sowie mehrere Gehege für kleine Tierarten wie Kaninchen und Meerschweinchen. Ebenso wird der Darstellung der einheimischen Flora und Fauna viel Raum gegeben. In einer Teichanlage leben Sumpfschildkröten.

Neu entstand eine Felsen-Anlage mit der ungewöhnlichen Gemeinschaftshaltung von Klippschliefern, Gundis und Borstenhörnchen.

Im 2015 neu eröffneten Krallenaffenhaus leben zahlreiche Krallenaffenarten wie Kaiserschnurrbarttamarine, dazu Saimiris in Vergesellschaftung mit Agutis. Schweinsaffen, Katta und De-Brazza-Meerkatze sind weitere Affenarten im Tierpark.

Das Dam- und Muffelwild wurde bei der Neukonzeption in den 1990er Jahren in das Tiergehege im Stadtwald Wittenberg ausgelagert.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Kinderspielplatz im Stadtpark

StreichelnTiere streicheln
Streichelzoo

FuetternFüttern durch Besucher
Füttern mit Spezialfutter im Streichelgehege

EssenGastronomie
Restaurants und Cafés in unmittelbarer Nähe im Stadtzentrum

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotSommer 9:30 – 18:00 Uhr
 dotWinter 9:30 – 16 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotEintritt frei, Spende erbeten (Automat für freiwilligen Eintritt 1 €)

Anreise

AnfahrtA9 Ausfahrt Coswig, B187 nach Wittenberg, oder über die B2 (Berlin-Leipzig). Stadtpark und Tierpark liegen im westlichen Stadtzentrum (direkt an der B2), beschildert. Parkplätze gebührenpflichtig bzw. mit Parkscheibe

Anfahrt & Vom Altstadt-Bahnhof Wittenberg nur wenige Fußminuten entfernt.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotMario Lindemann, Leiter
 dotPeter Nopper, Vorsitzender des Fördervereins

TelTelefon:03491-405581
Fax:03491-437701
Mobil:0178-4358800

PostAdresse: Pfaffengasse 8, 06886 Lutherstadt Wittenberg, DEUTSCHLAND
Träger: Förderverein Tierpark Wittenberg e. V.
MailE-Mail des Parks: tierparkwittenberg@web.de
WebWebsite des Parks: http://www.tierpark-wittenberg.de externer Link
Mitglied in: DTG


Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Lutherstadt Wittenberg externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Vogelpark des Hühnerzuchtverein, Lüneburg dot

dot nächster Zoo: alaris Schmetterlingspark, Lutherstadt Wittenberg dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen