Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildfreigehege Nöttler Berg
Saerbeck

Ort: 48369 Saerbeck
Land: Nordrhein-Westfalen

Größe: 25 ha

Tierbestand: ca. 300 Tiere in 50 Arten

                                                                                                         

Was gibt's zu sehen?

Das Wildgehege am Nöttler Berg besitzt in einem Waldgebiet große Ausläufe für Mufflons, Sika-, Reh-, Dam- und Rotwild sowie Wild-, Hängebauch- und Wollschweine.

Auf Koppeln leben Steppenrinder, rückgezüchtete Auerochsen, Bisons, Esel, Ziegen und verschiedene Schafarten. In Freigehegen und Käfigen sind Waschbären, Füchse (verschiedene Farbvarianten), Frettchen und Nutrias zu sehen.

Die Luchse und Wölfe erhielten in den letzten Jahren anstelle der alten Käfige einfache, aber bedeutend erweiterte Freigehege.

Viele Pfauen und Hühner laufen frei im Gelände, ebenso Hauskaninchen und Hängebauchschweine. Verschiedene Fasanenarten sind in Volieren und das Wassergeflügel auf zwei Teichen zu beobachten.

Das Wildfreigehege Nöttler Berg unterstützt EuroNerz e. V. bei Erhaltung und Schutz des von der Ausrottung bedrohten Europäischen Nerzes. Zur Beteiligung am Zuchtprogramm wurde eigens ein Nerzgehege gebaut.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Ziegengehege, freilaufende Tiere

FuetternFüttern durch Besucher
mit erhältlichem Futter des Wildgeheges

AttraktionenAttraktionen
Ponyreiten von März bis Oktober (Samstag- und Sonntagnachmittag sowie Nachmittags in den Ferien)

EssenGastronomie
Kiosk

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
weitgehend ebenerdig, Wege aber naturbelassen, teils sandig

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotSommerhalbjahr täglich 9 – 18 Uhr außer montags. Sonntags und feiertags bis 19 Uhr
 dotWinterhalbjahr 9 Uhr bis zur Dämmerung. Dezember geschlossen. Montags geschlossen außer in den NRW – Ferien

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 4,50 €
 dotKinder (3 – 14 Jahre): 2,50 €
 dotGruppenpreise, Ermäßigung für Schüler, Studenten, Behinderte

Anreise

AnfahrtA1 Osnabrück - Münster, Ausfahrt Ladbergen Richtung Saerbeck, an der B475 zwischen Ladbergen und Saerbeck

Anfahrt & Bahn bis Münster oder Ibbenbüren. Schnellbus S50 Münster-Ibbenbüren bis Haltestelle Niehoff, ca. 1,5 km zu Fuß

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotThomas Behring, Besitzer

TelTelefon:02574-474

PostAdresse: Westladbergen Nöttler Berg, 48369 Saerbeck, DEUTSCHLAND
Träger: Wildfreigehege Nöttler Berg GmbH
MailE-Mail des Parks: info@wildfreigehege-saerbeck.de
WebWebsite des Parks: http://wildfreigehege-saerbeck.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Saerbeck externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Wildfreigehege Wolfsrath, Saarwellingen dot

dot nächster Zoo: Affenberg, Salem dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen