Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Zoologischer Garten
Krefeld

Ort: 47800 Krefeld
Land: Nordrhein-Westfalen

Größe: 14 ha

Tierbestand: 910 Tiere in 200 Arten

Eröffnungsjahr: 1938                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Der Zoo Krefeld ist bekannt geworden durch Haltungs- und Zuchterfolge bei seltenen Tierarten und den Bau richtungsweisender Tierhäuser. Neuland beschritt der Zoo 1975 mit dem damals neuartigen Affentropenhaus, das als Vorlage für viele andere Zoos diente.

Im großen Glashaus mit tropischer Vegetation werden auf Freisichtanlagen Schimpansen, Gorillas und Orang-Utans gehalten. Hier leben auch Löwenaffen und Flughunde. Eine weiträumige Gorilla-Anlage schließ sich an. Auf der Afrika-Wiese, die zu einer weitläufigen Anfrika-Savanne erweitert werden soll, tummeln sich Wasserböcke, Strauße und Säbel-Antilopen.

Die Vogeltropenhalle beherbergt neben freifliegenden Vogelarten viele Arten wie Tangaren, Rallen, Fruchttauben, Spinte oder Krokodilwächter in naturnah gestalteten Volieren. In den Madagaskar-Volieren sind Mähnenibisse und Seidenkuckucke als Raritäten zu bewundern.

Im Regenwaldhaus, das den Lebensraum ´Südamerikanischer Tropenwald´ zeigt, begegnet man Faultieren. Blumenfledermäuse und Vögel fliegen frei, in Gehegen leben Anakondas, Kaimane und andere Reptilien. Im Geäst bewegen sich Sakis und Tamanduas.

Nebenan liegt als viertes Tropenhaus der SchmetterlingsDschungel mit rund 40 Arten Faltern aus Südamerika, Afrika und Asien auf 145 qm. Hier gibt es eine Winterpause von November bis April.

Im Großtierhaus kann man Asiatische Elefanten, Spitzmaulnashörner und Zwergflußpferde beobachten. Nach Umbau und neuer Außenanlage gibt es nun regelmäßig Nashorngeburten. Auch bei den alten Elefantendamen, die hier ihr Gnadenbrot erhalten, sorgte die Abschaffung der nächtlichen Ankettung und Umstellung auf ´Geschützten Kontakt´ für eine zeitgemäßere Haltung.

Naturnahe Großkatzengehege bewohnen Tiger und Jaguare. Berühmt ist die Krefelder Schnee-Leoparden-Zucht, aus der rund 50 Jungtiere hervorgingen. Ob Jaguarundi, Moschusochse oder Formosa-Muntjak, die Liste selten gezeigter Tierarten ließe sich leicht fortsetzen. Eine Rarität ist auch der Berg-Anoa, das kleinste Wildrind.

Die Pinguine erhielen eine neue, großzügige Beckenanlage. Südamerika ist auch mit Tapiren, Guanakos und Darwin-Nandus vertreten. Im Haustierbereich leben alte, vom Verschwinden bedrohte Nutztierrassen.

2016 eröffnen als Teil des neuen Afrikabareichs die Nashornsavanne und eine neue Erdmännchen-Anlage.

Die Zuchtbücher des Goodfellow-Baumkänguruhs und des Tamanduas werden in Krefeld koordiniert. Der Zoo nimmt an zahlreichen Erhaltungszuchtprogrammen teil und ist Partner der Stiftung Artenschutz.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Kinderzoo

FuetternFüttern durch Besucher
Füttern verboten

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Fütterung der Robben und Pinguine

AngeboteFührungen und Angebote
Sonntäglich öffentliche Zoo-Führungen. Ausführliches Führungsprogramm durch ein Dutzend ausgebildeter Zooführer zu unterschiedlichsten Themen (nach Anmeldung). Tierpflege-Schnuppertage, Nachtführungen durchs Regenwaldhaus, Zoo-Akademie

TermineBesondere Termine
In der Zooscheune regelmäßig wechselnde Ausstellungen. Alle zwei Jahre im Affentropenhaus Orchideen-Ausstellung. Aktionstage: Tag des Tieres, Familientag, Forscher- und Artenschutztag. Abendveranstaltungen

EssenGastronomie
Restaurant (Dezember und Januar geschloßen), mehrere Picknickplätze

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Alle Häuser rollstuhlgerecht, zwei Behindertentoiletten. Bollerwagenverleih

InfoInfomaterial & Shop
ZooShop mit Infomaterialien, Büchern, Stofftieren usw.

HundeHunde
Hunde an kurzer Leine erlaubt, aber nicht in den Tropenhäusern (Anbindstationen). Wassernäpf. Kotbeutel mitbringen
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineTierpatenschaften
Tierpatenschaften möglich
(Karte aller Zoos mit Tierpatenschaften)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Fotografieren nur für nichtkommerzielle Zwecke gestattet, Veröffentlichung nur nach vorheriger Genehmigung und mit Bildnachweis


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotApril bis September 8:00 – 19:00 Uhr, Kassenschluß 17:30 Uhr
 dotNovember bis Februar 9:00 – 17:00 Uhr, Oktober und März 9:00 – 18:00 Uhr, Kassenschluß jeweils 16:30 Uhr
 dot25. Dezember geschlossen

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 10,50 €
 dotKinder (3 – 18 Jahre): 5,50 €
 dotErmäßigungen, Familienkarte, Jahreskarten

Anreise

AnfahrtA57 Ausfahrt Krefeld-Zentrum. Der Zoo ist ausgeschildert. Parkmöglichkeiten kostenfrei direkt neben dem Eingang.

Anfahrt & Straßenbahnlinien 42 und 43 vom Hauptbahnhof bis zum Zoo.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDr. Wolfgang Dreßen, Direktor
 dotFrank Rusch, kaufmännischer Leiter
 dotDr. Martin Straube, Veterinär
 dotDipl.-Biol. Cornelia Bernhardt, wiss. Mitarbeiterin

TelTelefon:02151-955-20
Fax:02151-955-233

PostAdresse: Uerdinger Straße 377, 47800 Krefeld, DEUTSCHLAND
Träger: Zoo Krefeld gGmbH (Stadt Krefeld + Zoofreunde Krefeld)
MailE-Mail des Parks: info@zookrefeld.de
WebWebsite des Parks: http://www.zookrefeld.de externer Link
Mitglied in: EAZA, VdZ, WAZA


Weblinks
Externe Links:
Zoo-AG Exkursionsbericht 2010, 1999 externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Krefeld externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Streichelgehege Kletterwald Hohenfelden, Kranichfeld dot

dot nächster Zoo: Wildgehege im Naherholungsgebiet Hülser Berg, Krefeld-Hüls dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen