Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Tiergarten
Kleve

Ort: 47533 Kleve
Land: Nordrhein-Westfalen

Größe: 5,5 ha

Tierbestand: 500 Tiere in 90 Arten

Eröffnungsjahr: 1959                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Der Klever Tiergarten hat sich zur Aufgabe gemacht, alte, robuste Haustierrassen in ihrer bunten Vielfalt und Schönheit zu zeigen und zu züchten, werden sie doch in der Landwirtschaft zunehmend durch moderne Hochleistungstiere verdrängt.

Zu sehen sind insgesamt etwa 40 Rassen an Schafen, Rindern, Pferden, Eseln, Ziegen, Schweinen und Geflügel.

Erwähnenswert sind Bulgarenziegen, Falabella-Zwergpferde, französische Alpenschafe, Brillenschafe, Steppenrinder und etliche seltene Hühnerrassen.

Auch zahlreiche ihrer entsprechenden Wildformen sind zu sehen, von den Kreta-Bezoar-Ziegen bis zu den hoch bedrohten Somali-Wildeseln. Bennett- und Parma-Känguruhs ergänzen den Bestand.

Eulen und Greifvögel sind ebenfalls vertreten: Uhus, Schnee-Eulen, Bussarde und Steppenadler. Von der einst artenreichen Nagetiersammlung blieben wenige wie Stachelschweine, Nutrias und Eichhörnchen erhalten.

Raubtiere sind vom Luchs und Steppenfuchs bis zu so selten gezeigten Tieren wie amerikanische Minks vertreten. Die Kleinen Pandas hatten bereits Nachwuchs.

Im Streichelzoo können nicht nur Ziegen, sondern auch gutmütige Esel und Kühe gestreichelt werden. Mit etwas Glück kann man auch sehen, wie Schafe geschoren oder Hufe beschnitten werden.


Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz

StreichelnTiere streicheln
Streichelzoo

FuetternFüttern durch Besucher
Füttern nur mit dem an der Kasse erhältlichen Futter

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen nach Anmeldung

TermineBesondere Termine
Zahlreiche Veranstaltungen im Jahr: Frühlingsfest, Kindertrödelmarkt, Schafschurfest, Kindertag ...

EssenGastronomie
Imbiß ´Thorstens Futterbox´ geöffnet 1.03. - 31.10.

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Behinderten-WC. Der gesamte Park ist ebenerdig angelegt.

HundeHunde
Hunde nicht gestattet
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Nichtkommerzielle Veröffentlichung gestattet

HippTipp
Der Tierpark liegt in der historischen Parklandschaft ´Tiergarten´ mit Amphitheater, Kurhaus-Museum und Forstgarten.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotSommer (15. März bis 15. Oktober) 9 – 18 Uhr
 dotWinterhalbjahr 10 – 17 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 3,50 €
 dotKinder (2 – 12 Jahre): 2,00 €
 dotErmäßigung für Rentner, Schwerbehinderte. Gruppenermäßigungen, Jahreskarten

Anreise

AnfahrtA3 / B220 oder A57 / B9 nach Kleve, an der B9 am Ortsausgang Richtung Nimwegen. Kostenlose Parkplätze vor dem Tierpark

Anfahrt & Vom Bahnhof Kleve mit Bus 58 + 59 Richtung Nimwegen bis Forstgarten

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDietmar Cornelissen, Betriebsleiter
 dotMarie-Christine Kuypers, Tierparkmanagerin

TelTelefon:02821-26785
Fax:02821-581043

PostAdresse: Tiergartenstraße 74, 47533 Kleve, DEUTSCHLAND
Träger: Verein Tiergarten Kleve e.V.
MailE-Mail des Parks: tiergarten-kleve@t-online.de
WebWebsite des Parks: http://www.tiergarten-kleve.de externer Link
Mitglied in: Dier-en-park, DTG, DWV, GEH


Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Kleve externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Wildgehege und Haustierhof Spargelhof, Klaistow dot

dot nächster Zoo: Wildgehege Reichswald, Kleve dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen