Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Aquarium
Kiel

Ort: 24105 Kiel
Land: Schleswig-Holstein

Größe: 400 m² (32 Becken)

Tierbestand: 850 Tiere in 80 Arten (Fische)

Eröffnungsjahr: 1972                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Das Aquarium am Institut für Meereskunde in Kiel wurde 1972 eröffnet. 32 Becken mit einem Wasserinhalt zwischen 100 und 11000 Litern zeigen einen Querschnitt durch die Fauna der Ozeane.

Obwohl Tiere aus allen Weltmeeren gezeigt werden, ist das Aquarium spezialisiert auf Vertreter der kalten und Flachwassermeere, wie Nordsee, Ostsee und Nordatlantik.

Tiere der kalten Meere sind in Schauaquarien in der Regel nur selten zu sehen, da die Becken teilweise aufwendig gekühlt werden müssen und die Tiere weniger attraktiv erscheinen als die häufig sehr farbenprächtigen Vertreter der tropischen Meere.

In Kiel hingegen sieht der Besucher eine Vielzahl Tiere der kalten Gewässer, wie Dorsche, Steinbutte, Seehasen, Seewölfe und Hummer. Einige der gezeigten Fischarten sind für die Fischerei von großer Bedeutung.

Ein großes Rundbecken dient als Lebensraum für eine außergewöhnliche Tierart: den Hering. Dieser Fisch ist im Aquarium nur schwer zu halten. Hier dreht gleich ein ganzer Schwarm seine Kreise.

Die Süßwasserfische wurden vor einigen Jahren durch Vertreter der tropischen Meese abgelöst.

Die Aquarien dienen auch der Forschung und Lehre für eine der größten Meeresforschungs-Einrichtungen.

Als einzige Säugetiere zeigt das Kieler Aquarium Seehunde in einem Außenbecken (kostenlos zu besichtigen).


Besonderheiten & Service

StreichelnTiere streicheln
nicht möglich

FuetternFüttern durch Besucher
nicht möglich

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Seehundfütterung täglich außer freitags 10:00 und 14:30 Uhr

AngeboteFührungen und Angebote
Gruppenführungen nach vorheriger Anmeldung gegen Gebühr. Mindestens 9 Personen. Für öffentliche Bildungseinrichtungen und Kindergärten sind die Führungen kostenlos

EssenGastronomie
In der Umgebung mehrere gastronomische Einrichtungen.

HippTipp
Im nahegelegenen Zoologischen Museum der Universitat gibt es eine umfassende Ausstellung mit Wal-Exponaten, seltenen Tierpräparaten und ausführlichen Informationen.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dot1. April bis 30. September 9 – 19 Uhr
 dot1. Obtober bis 31. März 9 – 17 Uhr. Heiligabend und Silvester geschlossen

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 3,00 €
 dotKinder (6 – 18 Jahre): 2,00 €
 dotErmäßigungen, Gruppenpreise ab 10 Personen

Anreise

AnfahrtA215 Ausfahrt ´Westring´ Richtung ´Fähren´ zum Oslokai. Parkmöglichkeiten bestehen am Naturkundemuseum oder in Parkhäusern der Innenstadt. Das Aquarium liegt direkt an der Kieler Förde (Westufer) am Forschungsschiff-Pier.

Anfahrt & Buslinien 6 u. 18 ab Hauptbahnhof.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotMichael Gruber, Direktor
 dotMichaela Hansen, Tierpflege
 dotRalf Traulsen, Tierpflege

TelTelefon:0431-600-1637
Fax:0431-600-1631

PostAdresse: Düsternbrooker Weg 20, 24105 Kiel, DEUTSCHLAND
Träger: Institut für Meereskunde der Uni
MailE-Mail des Parks: aqki1@aquarium-kiel.de
WebWebsite des Parks: http://www.aquarium-kiel.de externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Kiel externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: NiederRheinPark Plantaria †, Kevelaer-Twisteden dot

dot nächster Zoo: Tiergehege Tannenberg, Kiel dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen