Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Zoo
Hoyerswerda

Ort: 02977 Hoyerswerda
Land: Sachsen

Größe: 6 ha

Tierbestand: 800 Tiere in 110 Arten

Eröffnungsjahr: 1959                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Der mit sechs Hektar Fläche eher kleine Zoo bietet dem Besucher eine ganze Reihe interessanter Tierarten. Spezialisiert hat er sich auf die Haltung semiaquatischer Tiere.

Mittelpunkt dabei ist der aufwendige Bau des Tropenhauses an Stelle der alten Vietnamhalle aus DDR-Zeiten.

Die schwergewichtigsten Bewohner des Hauses sind die Zwergflußpferde. Desweiteren leben hier Kuba-Krokodile (deutsche Erstzucht 2013), Riesenschlangen, Leguane, Schildkröten, Vogelspinnen, Skorpione und zahlreiche Vögel. Außerdem gibt es auch noch einige Aquarien.

Aber auch andere Anlagen beherbergen semiaquatisch lebende Tiere: So sind Humboldt-Pinguine, Rosaflamingos und Rosapelikane zu finden. Vor allem aber Fischotter haben eine besondere Bedeutung für den Zoo, die hier vielfach gezüchtet wurden, und können in der Anlage mit Unterwasserscheiben beobachtet werden.

Auch viele Affenarten leben im Zoo Hoyerswerda, darunter Weißhandgibbons, Totenkopfaffen, Klammeraffen, Tamarine und Krallenaffen.

Natürlich zeigt der Zoo viele typische Zootiere: Amurtiger, Löwen, Servale, leider häufig noch in alten Käfigen. Huftiere sind durch Rappenantilopen und Zebras vertreten. Lamas und Trampeltiere gibt es ebenfalls.

An Vögeln kann man Eulen, Greife, Papageien, Kraniche und große Laufvögel wie Nandus beobachten. Eine Fasanerie zeigt Fasane und Hühner. Bei Sunda-Hornvögeln (hier als Malabarhornvögel beschildert) und Kahnschnäbeln gelang die Zucht.

Artenschutz heißt in Hoyerswerda: Pflege verletzt aufgefundener Wildtiere, darunter häufig auch Fisch- und Seeadler.

Die jahrelange Diskussion um die Zukunft eines in vielen Bereichen sanierungsbedürftigen Zoos in einer rapide Einwohner verlierenden Stadt wurde 2011 dauerhaft mit der Bekenntnis zur Investition von über 10 Millionen Euro beendet:

Eine Bären-Freianlage eröffnete 2015, 2015 folgte eine Erdmännchenanlage an Stelle des alten Bärenzwingern, 2017 folgte eine begehbare Anlage für Bennettkängurus sowie erneuerte Gehege für Trampeltiere und Schnee-Eulen.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Wasser-Matsch-Spielplatz, Indoor-Spielplatz im Zoorestaurant Sambesi

StreichelnTiere streicheln
Streichelgehege mit Zwergziegen

FuetternFüttern durch Besucher
Füttern verboten

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Pinguinfütterung 10:45 und 14:45 Uhr, Fischotter-Fütterung 10:15 und 14:00 Uhr

AttraktionenAttraktionen
Bronze- und Steinplastiken von früheren Bildhauersymposien überall im Park

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen auf Anfrage. Die Zooschule bietet verschiedene Programme für Kinder und den Zoo-Club.

EssenGastronomie
Zoorestaurant Sambesi

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
behinderten- und rollstuhlgerecht

InfoInfomaterial & Shop
Souvenirs an der Kasse

HundeHunde
Hunde ausschließlich mit Hundeführerschein gestattet
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Nichtkommerzielle Veröffentlichung gestattet, Nennung des Tierparks erwünscht

HippTipp
Im Barockschloß (im Eintritt enthalten) befindet sich Ausstellungen zur Stadtgeschichte, zur Naturkunde und es finden Sonderausstellungen statt. Das 2015 eingerichtete ErlebnisReich bietet interaktive Lernstationen, eine historisch Ausgrabungsstätte und ein bespielbares Miniatur-Schloss.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotSommerzeit: 9:00 – 18:00 Uhr
 dotWinterzeit 10:00 – 16:00 Uhr
 dotDer Zoo muss eine Stunde nach Ende der Öffnungszeit verlassen werden.

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 7,00 €
 dotKinder (3 – 14 Jahre): 5,00 €
 dotErmäßigungen, Familienkarten, Gruppenkarten, Jahreskarten
 dotVeranstaltungszuschläge bei Großveranstaltungen. Im Winter ermäßigte Preise

Anreise

AnfahrtB96 oder B97 nach Hoyerswerda. Der Zoo liegt im Zentrum der Altstadt. Parkplätze sind vorhanden und zur Zeit noch gebührenfrei.

Anfahrt & Vom Hauptbahnhof mit Stadtbus Nr. 1 oder 2 bis Haltestelle Teschenstraße.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotArthur Kusber, Geschäftsführer
 dotDr. Kathrin Kaltwaßer, zoologische Leiterin, Vertretung 2016/17: Eugène Bruins
 dotSilke Kühne, Leiterin der Zooschule

TelTelefon:03571-4763700
Fax:03571-4763705

PostAdresse: Am Haag 20, 02977 Hoyerswerda, DEUTSCHLAND
Postadresse: Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH, Lausitzer Platz 4, 02977 Hoyerswerda
Träger: Hoyerswerdaer Zoo, Kultur und Bildung gGmbH (ZooKultur)
MailE-Mail des Parks: zoo@zookultur.de
WebWebsite des Parks: http://www.kulturzoo-hy.de  externer Link
Mitglied in: EAZA, VdZ


Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Hoyerswerda externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Kinder- und Jugendfarm, Hoyerswerda dot

dot nächster Zoo: Tiergehege am Großen Teich, Ilmenau dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2017 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen