Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildgehege Glauer Tal
Trebbin, OT Blankensee

Ort: 14959 Trebbin, OT Blankensee
Land: Brandenburg

Größe: 160 ha

Tierbestand: 200 Tiere in 3 Arten

Eröffnungsjahr: 1999                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Eine gute Gelegenheit, Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, bietet das weiträumige Wildgehege Glauer Tal.

Durch das Gelände, das bis 1992 noch Truppenübungsplatz der russischen Armee war, führen Wanderwege von insgesamt 5 km Länge auch an mehreren Aussichtspunkten vorbei.

Seit 1998 gestaltet der Landschafts-Förderverein das Gelände zu einem Wildgehege um.

Dabei ist das Ziel der Bemühungen eigentlich vorrangig der Erhalt seltener Pflanzenarten, die sich während der militärischen Nutzung im offenen Gelände angesiedelt haben.

Die seit 1999 ausgesetzten Wildtiere sollen ´lediglich´ dafür sorgen, daß das Gelände nicht zuwächst.

Zu sehen sind Rudel von Rot- und Damhirschen sowie Mufflons.

Im Eingangsgebäude befindet sich das NaturParkZentrum als Informationszentrum für den Naturpark Nuthe-Nieplitz.

In der Freilandausstellung ´Glauer Feld´ erfährt man auf acht Themenfeldern Wissenswertes über die typischen Biotope des Naturparks Nuthe-Nieplitz


Besonderheiten & Service

StreichelnTiere streicheln
nicht möglich

FuetternFüttern durch Besucher
nicht gestattet

AttraktionenAttraktionen
Naturerlebnisstationen, Aussichtsturm

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen nach Anmeldung, Brunftwanderung im Herbst

TermineBesondere Termine
Osterfest am Ostermontag, Naturparkfest letztes Wochenende Sept, Brunftwanderung im Herbs

EssenGastronomie
Kräuterkate von Donnerstag bis Sonntag 11 - 17 Uhr

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
nur teilweise behindertengeeignet

InfoInfomaterial & Shop
Regionalladen im NaturParkZentrum am Wildgehege ( 10 - 17 Uhr)

HundeHunde
Hunde an der kurzen Leine erlaubt
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

HippTipp
Viele seltene Pflanzen auf dem Gelände


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotApril bis September 10 – 20 Uhr, letzter Einlaß 17 Uhr
 dotNovember bis März 10 – 17 Uhr, letzter Einlaß 16 Uhr.

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 4,00 €
 dotKinder (6 – 14 Jahre): 1,50 €
 dotErmäßigung für Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte. Familienkarten, Monatskarten, Jahreskarten. Gruppenpreise ab 20 Personen

Anreise

AnfahrtA10 Berliner Ring Ausfahrt Ludwigsfelde-West, über Siethen nach Blankensee. An der Straße zwischen Blankensee und Glau, kostenlose Parkplätze

Anfahrt & Bahn: RE 5 ab Berlin Hbf bis Trebbin. Fahrrad: Radweg Trebbin/Löwendorf/Glau. Zu Fuß: Europäischer Wanderweg E10 Richtung Blankensee, Hinweisschilder

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotGerlinde Heuer
 dotMaik Marsch
 dotThomas Popp

TelTelefon:033731-700460
Fax:033731- 700461

PostAdresse: Glauer Tal 1, 14959 Trebbin, OT Blankensee, DEUTSCHLAND
Postadresse:Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e. V., Zauchwitzer Str. 51, 14547 Stücken
Träger: Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V.
MailE-Mail des Parks: mail@besucherzentrum-glau.de
WebWebsite des Parks: http://naturpark-nuthe-nieplitz.de  externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Trebbin, OT Blankensee externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Schmetterlingsfarm, Trassenheide/Usedom dot

dot nächster Zoo: Wildfreigehege Weißhauswald, Trier dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen