Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Wildtierpark Edersee
Edertal-Hemfurth

Ort: 34549 Edertal-Hemfurth
Land: Hessen

Größe: 80 ha

Tierbestand: 185 Tiere in 20 Arten (Säugetiere und Vögel)

Eröffnungsjahr: 1970                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Zwei besondere Attraktionen kann der Wildpark Edersee aufweisen: Seine landschaftlich schöne Lage in unmittelbarer Nähe der Sperrmauer der Edertalsperre hoch über dem See und die Greifenwarte mit Flugvorführungen verschiedener Greifvögel.

Ein 2 km langer Rundweg führt den Besucher entlang der großräumigen Gehege in weitgehend natürlicher Umgebung.

Die landschaftliche Lage des Wildparks oberhalb des Freizeitzentrums Edersee erlaubt schöne Ausblicke auf den See, die Sperrmauer und das Schloß Waldeck.

Ausschließlich heimische Tierarten werden hier gezeigt. Rothirsche, Damhirsche und Mufflons können sich im Gelände frei bewegen.

Steinböcke, Wisente, Tarpan-Rückzuchten, Przewalskipferde und Wildschweine bewohnen großflächige Freigehege. Am Gehege für (kanadische) Fischotter werden auch Schaufütterungen durchgeführt.

Bereits 1973 entstanden die weiträumigen Freigehege für Wölfe und Luchse mit Grasbewuchs und lebenden Bäumen, zu diesem Zeitpunkt ein Novum. Waschbären, Auer- und Birkhühner oder Uhus sind weitere Bewohner des Parks.

Eine Besonderheit des Wildparks Edersee ist die 1997 eingerichtete Greifenwarte. Hier werden nicht nur verschiedene Greifvögel gehalten und gezüchtet, sondern es finden auch beeindruckende Flugvorführungen vor der Kulisse des Edersees statt.

So leben heute auch Steinadler, Wanderfalken, Gänsegeier, Rotmilane, Sakerfalken und weitere Greifvögel am Edersee und sind regelmäßig im Freiflug zu bewundern.

Das ´Buchenhaus´ im Eingangsbereich des Parks ist eine Ausstellung über Zusammenhänge und Wechselbeziehungen im Lebensraum Buchenwald.

Künftig soll der Wildpark stärker mit dem umliegenden Nationalpark Kellerwald verknüpft werden.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Spielplatz, vor dem Park Ponyreiten

StreichelnTiere streicheln
Ziegen-Streichelgehege

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Greifenwarte: Flugvorführungen im Sommerhalbjahr täglich außer montags 11 und 15 Uhr. Fischotter-Schaufütterung.

AttraktionenAttraktionen
Neues Waldmuseum am Eingang. Viele Infotafeln und museale Bereiche.

AngeboteFührungen und Angebote
Führungen nach Vereinbarung

EssenGastronomie
Restaurant ´Bericher Hütte´ vor dem Eingang

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Teilweise steile Wegstellen

InfoInfomaterial & Shop
Wegweiser an der Kasse erhältlich

HundeHunde
Hunde nicht gestattet
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

HippTipp
Hinweis: Rauchverbot im Park.
Der Wildpark ist auch direkt von der Staumauer über einen 1 km langen Wanderweg bergauf erreichbar.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dot1. Mai bis 31. Oktober: 9 – 18 Uhr
 dot1. November bis 28. Februar. 11 – 16 Uhr. 1. März bis 30. April: 10 – 18 Uhr

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 5,00 €
 dotKinder (6 – 14 Jahre): 2,50 €
 dotErmäßigungen. Gruppenpreise ab 20 Personen bzw. für Schulklassen

Anreise

AnfahrtA44 Abfahrt Arolsen, A49 Abfahrt Fritzlar oder A7 Abfahrt Bad Wildungen zum Edersee (beschildert), dort Wegweiser zum Wildpark. Kostenlose Parkplätze in großer Zahl.

Anfahrt & Es fahren keine öffentlichen Verkehrsmittel zum Wildpark.

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf Karte klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotAlbert Hernold, Wildparkleiter
 dotPeter Gaffert, Amtsleiter
 dotLudger Kluthausen, Greifenwarte
 dotWolfgang Gottschalk, Vorsitzender Förderverein

TelTelefon:05623-97303-0, Greifenwarte: 2230
Fax:05623-973332

PostAdresse: Am Bericher Holz 1, 34549 Edertal-Hemfurth, DEUTSCHLAND
Postadresse:Laustraße 8, 34537 Bad Wildungen
Träger: Landesbetriebsleitung Hessen-Forst
MailE-Mail des Parks: info@nationalpark-kellerwald-edersee.de
WebWebsite des Parks: http://www.wildtierpark-edersee.eu externer Link
Mitglied in: DWV


Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Edertal-Hemfurth externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Ostsee-Info-Center, Eckernförde dot

dot nächster Zoo: Vogelpark, Eggenstein-Leopoldshafen dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2016 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschrînkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen