Zoo-Karte Deutschland

Zoo Marker

Zoo
Duisburg

Ort: 47058 Duisburg
Land: Nordrhein-Westfalen

Größe: 16 ha

Tierbestand: ca, 3200 Tiere in 266 Arten

Eröffnungsjahr: 1934                                                                                                          

Was gibt's zu sehen?

Der Duisburger Zoo entwickelte sich nach dem Krieg rasant aus einem kleinen Tierpark. Heute ist er einer der großen Zoos Deutschlands und eröffnete in den letzten Jahren zahlreiche modere Gehege wie eine begehbare Katta-Anlage und das Giraffenhaus.

Bereits 1968 entstand hier das erste Delphinbecken Europas, die Haltung von Walen und Delphinen macht den Zoo weltbekannt. Im heutigen als Lagune gestalteten, 2,5 Mill. Liter Wasser fassenden Delphinarium haben die Tiere viel Bewegungsspielraum.

Vielfach konnte der Zoo erfolgreiche Delphin-Nachzuchten melden. Der uralte Orinoko-Flußdelphin ´Baby´ bewohnt eine Urwaldhalle namens ´Rio Negro´, in der auch Amazonas-Fische, Kleine Ameisenbären sowie Krallenaffen und freifliegende Vögel leben.

Unauffälliger wirken andere Spezialitäten: Nebelparder, Binturong und Fossa. Diese Schleichkatze Madagaskars bewohnt in Duisburg naturnahe Anlagen. Der Zoo blickt auf eine langjährige Fossazucht zurück, betreut das EEP und unterstützt den Schutz vor Ort.

Duisburg zeigt als einziger Zoo Deutschlands Koalas. Seit 1995 konnte über ein Dutzend Jungtiere an andere Zoos weitergegeben werden. Wombats, Bürsten- und Baumkängruhs sind weitere selten gezeigte Tiere Australiens und Neuguineas.

Das Elefantenhaus beherbergt die afrikanischen Dickhäuter auf zwei Außenanlagen. Ein eigenes Haus bewohnt der Elefantenbulle, um in einigen Jahren eine Zucht zu ermöglichen. Das Schauaquarium beherbergt Süß- und Meerwassertiere aus aller Welt.

Umfassend modernisiert wurde das Äquatorium. Heute bietet es großzügige Anlagen für Gorillas und Orang-Utans, eine begehbare Lori-Anlage und die netzüberspannte Kletteranlage der seltenen Bärenstummelaffen.

Interessant sind auch das Afrikanum für u.a .Zebras, Pinselohrschweine und Breitmaulnashörner oder die Robben- und Pinguinanlagen mit künstlichem Meerwasser. Zahlreiche Vogelarten sind unter anderem in begehbaren Volieren zu beobachten.

Nach der großzügigen Erdmännchenanlage und der Erweiterung der Gehege für die bedrohten Riesenotter öffnete 2011 der neue Streichelzoo samt Entdeckerhaus - ein Haus voller tierischer Untermieter.

Einmalig ist die Lage: Eine Landschaftsbrücke verbindet den durch Eisen- und Autobahn geteilten Zoo. Er nimmt an zahlreichen Zuchtprogrammen teil und ist Partner der Stiftung Artenschutz.

Besonderheiten & Service

KinderSpeziell für Kinder
Großer Kinderspielplatz

StreichelnTiere streicheln
Großer Streichelzoo

FuetternFüttern durch Besucher
Das Füttern ist nur im Streichelzoo erlaubt, oder bei den Elefanten mit speziellen Pellets unter Aufsicht der Tierpfleger (Zeiten sind am Gehege angeschlagen)

TiershowsSchaufütterungen & Tiershows
Delphinarium-Show mehrfach täglich.Fütterung und Informationen bei Pinguinen, Robben, Koalas usw.

AttraktionenAttraktionen
Im Sommer Bimmelbahn. Motorradscooter

AngeboteFührungen und Angebote
Kostenlose Führungen in den Ferien. Infos zu Kindergeburtstagsführungen, Sonderführungen und Behindertenführungen unter 0203-3055916

TermineBesondere Termine
Zahlreiche Veranstaltungstage, z. B. Ferienprogramm, Artenschutztage

EssenGastronomie
Zoo-Terrassen-Restaurant, 5 Kioske/Imbisse

ServiceService für Behinderte und Kleinkinder
Behinderten- und rollstuhlgerecht, Rollstuhlverleih, Behindertentoiletten, Wickeltische. Leichte Steigungen im Gelände

InfoInfomaterial & Shop
Shop am Haupteingang, Infos an den Kassen. Zooführer, DVD

HundeHunde
Hunde nicht gestattet
(Karte aller Zoos mit Hunde-Erlaubnis)

TermineTierpatenschaften
Tierpatenschaften möglich
(Karte aller Zoos mit Tierpatenschaften)

TermineFotografieren & Veröffentlichen
Nichtkommerzielle Veröffentlichung gestattet

HippTipp
Candle-Light-Dinner in verschiedenen Tierhäusern sowie Trauungen buchbar.


Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Zeiten

Öffnungszeiten

 dotMärz bis Oktober 9:00 - 17:30 Uhr
 dotNovember bis Februar 9:00 - 16:00 Uhr
 dotZoo muß bei Einbruch der Dunkelheit verlassen werden.

Eintritt

Eintrittspreise

 dotErwachsene: 14,50 €
 dotKinder (3-13 Jahre): 7,00 €
 dotErmäßigungen für Senioren, Behinderte, Azubis. Familienkarte. Gruppenpreise (ab 20 Personen), Jahreskarten
 dotPreise inkl. Delphinarium, ´nur Zoo´ ist günstiger

Anreise

AnfahrtA3 und A40 zum Autobahnkreuz Duisburg-Kaiserberg, Ausfahrt Kaiserberg, beschildert. Genügend Parkplätze direkt am Zoo. Der Parkplatz an der Monning (Haupteingang) ist meist gebührenpflichtig (2 €), zumindest an Wochenenden und bei schönem Wetter.

Anfahrt & Ab Duisburg-Hauptbahnhof Straßenbahn Linie 901

luftbild
Luftbild und Kartenausschnitt externer Link
bei GoogleMaps (für Anfahrtskizze: auf ´Karte´ klicken und herauszoomen)

Personal & Kontakt

verantwortlich sind:
 dotDipl.-Biol. Achim Winkler, Zool. Direktor
 dotDetlef Hamacher, Kaufm. Leiter
 dotDr. Jochen Reiter, Wiss. Leiter

TelTelefon:0203-30559-0
Fax:0203-30559-22

PostAdresse: Mülheimer Straße 273, 47058 Duisburg, DEUTSCHLAND
Träger: Stadt Duisburg
MailE-Mail des Parks: info@zoo-duisburg.de
WebWebsite des Parks: http://www.zoo-duisburg.de externer Link
Mitglied in: EAAM, EAZA, ISIS, VdZ, WAZA


Weblinks
Externe Links:
Zoo-AG Exkursionsbericht 1999 externer Link

Merkblatt
Merkblatt ausdrucken


ZootierlisteListe der gehaltenen Tierarten
bei Zootierliste.de - Duisburg externer Link




dot Social Bookmarking - Diese Seite merken externer Linkdot

dot Diese Seite per E-Mail senden dot



dot vorheriger Zoo: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen, Duderstadt dot

dot nächster Zoo: GFA-Aquarium im Botanischen Garten, Duisburg-Hamborn dot

dot Karte aller Zoos in Deutschland dot
Österreich Schweiz Frankreich 



Wir bemühen uns, sorgfältig zu recherchieren und diese Datenbank laufend aktuell zu halten. Bei der Fülle der Informationen können sich aber täglich Daten ändern. Daher sind alle Angaben, insb. zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, ohne Gewähr. Bitte besuchen Sie auch die Webseiten der zoologischen Einrichtungen.

Für neue oder geänderte Informationen sind wir dankbar: Formular für Ergänzungen


Diese Datenbank ist urheberrechtlich geschützt - Copyright 2002-2014 Zoo-Infos.de | ZooAG Zoo-Information UG haftungsbeschränkt | Zoo-AG Bielefeld
Nutzungsbedingungen